Welches ist eurer Meinung nach das beste Buch von Sebastian Fitzek...

Neuer Beitrag

Birgit-B

vor 7 Jahren

Welches ist eurer Meinung nach das beste Buch von Sebastian Fitzek?
Die Therapie und den Seelenbrecher kenn ich schon. (Therapie hat mir besser gefallen).

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

der seelenbrecher hat mir besser gefallen, ich fand therapie war nach amokspiel sein schlechtestes biuch, wobei es dennoch gut ist ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

der seelenbrecher hat mir besser gefallen, ich fand therapie war nach amokspiel sein schlechtestes biuch, wobei es dennoch gut ist ;)

Bücherwahnsinn

vor 7 Jahren

via Der Bücherwahnsinn

Kann ich so noch nicht sagen den Splitter und Der Augesammler stehen bei mir noch aus. Aber ich muss sagen, ich hab sie ja der Reihenach gelesen und er steigert sich ja immer mehr.. bei jedem buch denke ich, gehts noch schlimmer *gg* Aber das schwächste Buch fand ich das Amokspiel. Was aber nicht heisst das es schlecht war ;) Es sind alle gut, nur das nicht so gut wie die anderen, in meinen Augen ;) Ist ja eh Geschmackssache.

Cherrygirl_Tina

vor 7 Jahren

Ich habe alle Bücher von ihm gelesen und fand sie alle sehr gut, bei Amokspiel sind die Meinungen ja sehr verschieden.

Für mich zählen auf jeden Fall "Der Seelenbrecher" und das neuste Werk "Der Augensammler" zu den Besten. Letzterer habe ich nicht mehr aus der Hand legen können.

SonnenBlume

vor 7 Jahren

Ich fand Amokspiel sehr gut, mir hat aber auch der Augensammler wahnsinnig gut gefallen. Die beiden stehen ganz an der Spitze, dann kommt Die Therapie, Splitter und der Seelenbrecher, die sind alle ziemlich auf der gleichen Wellenlänge.

Birgit-B

vor 7 Jahren

@SonnenBlume

thx...ich denke ich probiers mal mit dem augensammler :)

SonnenBlume

vor 7 Jahren

@Birgit-B

Dann wünsch ich dir viel Spaß damit!

Denise Yoko Berndt

vor 7 Jahren

via Denise Yoko Berndt
Denise Yoko Berndt

Mir persönlich hat Das Amokspiel am besten gefallen. Außerdem habe ich noch Splitter, Das Kind und Seelenbrecher gelesen.

cookie

vor 7 Jahren

Bisher habe ich alle Bücher von ihm gelesen, die bereits als Taschenbuch erhältlich sind. Also alle außer Splitter und der Augensammler. Aber Splitter erscheint ja zum Glück bald als Tb. :-)
Das Kind und der Seelenbrecher haben mir bisher am Besten gefallen, obwohl ich keins missen möchte. Also ruhig alle ausprobieren.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bei mir ist die Rangliste so:
1. Der Seelenbrecher
2. Die Therapie
3. Der Augensammler
4. Das Kind
Amokspiel und Splitter habe ich noch nicht gelesen

schnecke

vor 7 Jahren

Unbestrittener Platz 1 ist da bei mir "Der Seelenbrecher", gefolgt von "Die Therapie". Platz 3 teilen sich bei mir "Splitter" und "Der Augensammler". Beide sind auf ihre Weise super spannend!! "Das Kind" war nicht so mein Fall. Und "Amokspiel" hab ich aufgrund der eher schwächeren Kritiken noch nicht gelesen.

SitataTirulala

vor 7 Jahren

Mich hat Amokspiel auch erst richtig auf Fitzeks Spur gebracht, muss ich sagen. Ich hatte es als Zeitvertreib bei einer Freundin angelesen und konnte es dann nicht mehr aus der Hand legen! Seelenbrecher war aber auch hervorragend, genauso wie die Therapie. Letzteres steht bei mir sehr weit oben auf der Liste, weil es mich lange irre geführt hat - ich mag es, wenn es Autoren gelingt mich gen Ende zu überraschen und sie sich nicht schon auf Hälfte des Buches durchschauen lassen.

Neuer Beitrag