Welches war eure Buchentdeckung auf der Leipziger Buchmesse

Neuer Beitrag

pudelmuetze

vor 6 Jahren

Ich war dieses Jahr mal wieder auf der Leipziger Buchmesse unterwegs und wie auch schon im vergangenen Jahr ist mir ein Buch dort besonders aufgefallen, welches war eure Messeentdeckung 2011? Meine persönliche war "Der Maulwurf" von Dani von Wattenwyl.

Autor: Dani von Wattenwyl
Buch: Der Maulwurf

doceten

vor 6 Jahren

Muss es unbedingt ein aktuelles Buch sein? Meine Messe-Entdeckung war nämlich Jakob Arjouni mit 'Der heilige Eddy', welches ich von der fabelhaften Susanne Bühler vom Diogenes Verlag und der nicht minderfabelhaften Buchkolumne wärmstens empfohlen wurde. :)

Autor: Jakob Arjouni
Buch: Der heilige Eddy

kultfigur

vor 6 Jahren

Ich hab bei einem netten Termin ein wirklich witziges Buch über einen Österreicher in Deutschland geschenkt bekommen. Der Autor ist selbst Österreicher und nimmt in dem Buch sowohl die Ösis als auch die Deutschen auf den Arm. Die ersten Leseminuten habe ich durchgelacht und konnte mich gar nicht mehr auf meinem Stuhl halten ;-) das Buch heisst "Cafe Anschluss" und schon das Cover ist wirklich sehr gelungen. Jeder der mit Österreichern zu tun hat oder selbst einer ist, so wie ich, wir dieses Buch lieben ;-)

Autor: Michael Ziegelwagner
Buch: Café Anschluß

Daniliesing

vor 6 Jahren

Ich war leider krank und konnte dann leider doch nicht hingehen. Deshalb bin ich besonders gespannt auf eure Buchentdeckungen, so kann ich die Messer wenigstens was die Empfehlungen angeht ein bisschen nachholen. In einem Newsletter zur Messe habe ich das Buch "Happyface" entdeckt, das sich irgendwie schräg anhört. Seit dem möchte ich es sehr gern haben - werde es also bald lesen und berichten, ob es wirklich als "Entdeckung" im positiven Sinn zu bezeichnen ist.

Autor: Stephen Emond
Buch: Happyface

Buecherwurm1973

vor 6 Jahren

@pudelmuetze

Hast du das Buch gelesen? Ich habe wieder einmal Vorurteile, die ich nicht aus meinem blöden Kopf rausbringe. Dani von Wattenwyl arbeitete in einem Basler Regionalsender. Ich musste jedesmal umschalten, wenn seine Sendung kam. Ich rege mich immre auf wegen diesem Typ, obwohl er ja mir nix getan hat. Ich bin manchmal ein blödes Huhn ;-).

pudelmuetze

vor 6 Jahren

@Buecherwurm1973

bisher habe ich es leider noch nicht geschafft, aber was er auf der Lesung vorgelesen hat klang sehr vielversprechend und spannend.

Ach ja, und so persönlich sieht er nicht nur verdammt gut aus, sondern kam auch sehr sympatisch rüber, vielleicht gerade deswegen weil ich ihn vorher nicht kannte :D

Neuer Beitrag