Welttag des Buches 23.4.2011

Neuer Beitrag

Sonnenblume

vor 6 Jahren

Bald ist es wieder soweit. Am 23.4.2011 findet der Welttag des Buches statt.

In Spanien habe ich den Welttag des Buches ganz anders als in Deutschland erlebt. In Spanien bekommt man irgendwie überall mit, dass an dem Tag ein besonderer „Büchertag“ ist. Das hat mir sehr gefallen. Die Frauen schenken den Männern ein Buch (auch den Lesemuffeln ;-) und die Frauen bekommen von den Männern eine Rose geschenkt (vielleicht hätten doch einige Frauen lieber ein Buch als Geschenk ;-)

Ich bin in Deutschland immer ein wenig enttäuscht davon und habe das Gefühl, die meisten wissen gar nicht, dass es den Welttag des Buches gibt. Ich würde mir auch für Deutschland wünschen, dass an diesem Tag viel mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Buch gelenkt wird. Ich habe mir zumindest schon mal für den 23.4.2011 vorgenommen, dass ich einigen Freundinnen und Freunden Bücher schenken werde. Einfach so. Ich bin gespannt, was sie sagen werden ;-)

Was haltet Ihr von diesem Welttag und was würdet Ihr Euch von einem solchen Welttag erwarten und wünschen?

Wisst ihr wie der Welttag des Buches in andere Ländern „gefeiert“ wird?

Daniliesing

vor 6 Jahren

Ich finde den Welttag des Buches natürlich großartig. Aber wirklich mitbekommen, tut man hier wirklich nicht viel davon. Vor ca. 3 Jahren habe ich mal ein Praktikum in einer Buchhandlung gemacht, da hat man es dann sehr gemerkt und wir haben uns alles mögliche überlegt. Jede Frau hat eine Rose bekommen, ob sie nun etwas gekauft hat oder nicht. Wir haben Vorlesestunden für Kinder gemacht und und und ... besonders schön fand ich, dass sehr viele Eltern (Mütter) mit Kindern vorbeikamen und die sich dann - zu DEM Tag der Bücher schlechthin - selbst etwas aussuchen durften. Die kleinen waren alles hin und weg, so viel Freude über Bücher zu sehen, war wirklich schön. Wie das in anderen Länder gemacht wird, darüber weiß ich leider nichts. Letztes Jahr hatte ich 20 Exemplare vom aktuellen Buch "Ich schenk dir eine Geschichte" und habe sie alle an Kinder verschenkt, die ich kenne, bei denen es in der Schule aber z.B. nicht diese Gutscheinaktionen gibt.

Sonnenblume

vor 6 Jahren

Jetzt ist der Welttag des Buches vorbei und ich habe eigentlich gar nichts so richtig mitbekommen. Ok, es war Oster-Samstag - aber ein bißchen hätte man doch merken müssen. Ich war am Samstag sogar in der Stadt und bin in eine Buchhandlung gegangen - aber da ist gar nix zum Welttag des Buches passiert. Das ist echt schade.

Habt Ihr was mitbekommen oder irgendwas besonderes an dem Tag gemacht?

Neuer Beitrag