Wer kann mir lesenswerte Romane empfehlen, die sich mit der japani...

Neuer Beitrag

and78386

vor 7 Jahren

Wer kann mir lesenswerte Romane empfehlen, die sich mit der japanischen Kultur beschäftigen und über die man nebenbei etwas über die japanische Kultur lernen kann? Die Romane können eine fiktive Geschichte erzählen (reale Stories aber auch erwünscht), die Informationen über Japan sollten allerdings fundiert sein und nicht ausgedacht. Gibt es da was Nettes / Spannendes / Interessantes / ... ?

LEXI

vor 7 Jahren

Vielleicht versuchst du's mal mit der Autorin Amelie Nothomb?

fu-tu-re

vor 7 Jahren

schau mal ob dir etwas von der autorin banana yoshimoto zusagt.
ich lese gerade die geisha, da erfährt man ein bisschen über das japan ab 1930 herum.

Autor: Banana Yoshimoto
Buch: Die Geisha

Elisabeth87

vor 7 Jahren

Ich kann dir in dieser Hinsicht "Das Sternenschwert" von Federica de Cesco empfehlen. Spielt in der frühen Kaiserzeit und beschäftigt sich vor allem mit dem Glauben an die Sonnengöttin und mit den Ritualen der Sonnenpriesterin. Ich persönlich habe dieses Buch sehr gerne gelesen.

Autor: Federica de Cesco
Buch: Das Sternenschwert

SunshineRose

vor 7 Jahren

Ich würde dir auch die Geisha empfehlen, ist wirklich eine schöne Geschichte!

hebersch

vor 7 Jahren

Hallo,
wer es spannend mag ist mit den Krimis von Günter Zorn, Sujata Massey und Barry Eisler gut bedient. Sujata Massey Titel sind "normale" Krimis, die von Günter Zorn etwas deftiger und die Thriller von Eisler (hier geht es um einen Profi-Killer) besonders spannend.
Viele Grüße

Autoren: Barry Eisler,... und 2 weitere Autoren

diehexe

vor 7 Jahren

Ich lese sehr gern Yasushi Inoue, beispielsweise das Buch "Liebe. Drei Erzählungen", bis jetzt fand ich alles von ihm lesenswert - leicht zu lesen aber nicht flach. Auch alles von Kenzaburô Ôe hat mich angesprochen; es handelt sich größtenteils um reale Geschichten, die ich aber nicht als "nett" bezeichnen würde, trotzdem sehr empfehlenswert. Außerdem "Seide" von Alessandro Baricco. Das Gefühl, die Geschichte steht hier im Vordergrund, man kann sich aber recht gut in die Japanische Tradition "hineindenken".

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@SunshineRose

Stimme ich zu. Sehr gut geschrieben und recherchiert.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Vllt ist "Mitsukos Restauran" von
Christoph Peters etwas !?

Buch: Mitsukos Restaurant

Millie

vor 7 Jahren

Die Bücher von Banana Yoshimoto - ich hab fast alle von ihr gelesen. Sie schreibt sehr realistisch, kann ich Dir nur wärmstens empfehlen!

Elwe

vor 7 Jahren

Barry Eislers Thriller um den japanisch-amerikanischen Auftragskiller John Rain würde ich auch wärmstens empfehlen. Sie sind übrigens sehr sorgfältig recherchiert und der Autor hat selbst lange in Japan gelebt.
Ebenfalls gut sind die schon etwas älteren Japan-Thriller von Eric van Lustbader wie 'Ninja'.

Ich habe mal jeweils die ersten Bände angehängt.

LG, Elena

Autoren: Barry Eisler,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Tokio Killer,... und 1 weiteres Buch

and78386

vor 7 Jahren

Ihr seid super, danke für die vielen Tipps... :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks