Werden Thriller überwiegend von Frauen gelesen?

Neuer Beitrag

Allan-Greyfox

vor 2 Jahren

Ich habe eine Leserunde mit meinem neuesten Thriller angeschoben. Mir fällt auf, dass die Teilnehmer zu 90% aus Frauen bestehen. So ein großes Übergewicht zur weiblichen Seite hin hatte ich nicht erwartet.

Bei zehn Teilnehmern ist das in keiner Weise repräsentativ, es wundert mich aber schon.

Oder liegt es etwa nur daran, dass sich Frauen fleißiger in so einem Forum betätigen?

Wie ist Ihre/Eure Meinung dazu?

Annika_70

vor 2 Jahren

Bei LB sind bestimmt mehr Frauen als Männer.Aber,wenn ich zu Lesungen gehe Thema Thriller sind auch zu 95% Frauen.Vielleicht ist es so,weil Frauen "freier" für sowas sind und sich auch trauen mehr zu Lesungen zu gehen.

Liberace

vor 2 Jahren

Allgemein habe ich die Erfahrungen gemacht, dass Frauen mehr als Männer lesen.
Auch bei Bücherblogs zeigt sich, männliche Bücherblogs er gibt es kaum.

Allan-Greyfox

vor 2 Jahren

Vielen Dank für die Beiträge.
Ich habe das Thema mit meiner Frau diskutiert. Sie vermutet auch, dass Frauen im allgemeinen mehr lesen als Männer.
Interessant wäre im dem Zusammenhang zu wissen, wie die Verteilung unter den Mitgliedern in Lovelybooks ist. Es wäre schön, eine Antwort von der Administration zu bekommen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks