Wie findet ihr eigentlich eure Bücher? Oder finden eure Bücher euc...

Neuer Beitrag

Büchereule

vor 6 Jahren

Wie findet ihr eigentlich eure Bücher? Oder finden eure Bücher euch? ;-) Für Neuerscheinungen und Bestseller gibt es ja genug Listen, in denen man stöbern kann. Deshalb würde es mich interessieren, wie ihr Bücher abseits des Mainstreams entdeckt?

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

Hallo Büchereule.
Ich schau natürlich gern bei den Neuerscheinungen in den Buchhandlungen, auch wenn dort natürlich oft sehr viel Mist mit bei ist.
Eine kleine Buchhandlung bei mir um die Ecke bietet auch immer Empfehlungen an, fernab der Betsellerlisten. Da sind oft nette Sachen mit bei.
Für alternative Themen stöber ich gern durch die Bibliotheken meine LB- Freunde, da findet sich eigentlich immer was, oder ich lasse mich von den Rezensionen hier "inspirieren". Aber meistens finde ich die Bücher, nicht umgekehrt.
Liebe Grüße

Cadiz

vor 6 Jahren

Oh, da gibt es viele Wege, um ein Buch zu entdecken^^. Durch diverse Internet-Seiten stöbern, bei denen man Bücher kaufen kann, Kataloge durchblättern, Video-Rezensionen bei youtube anschauen, Bibliotheken auf LB besuchen, mit Freunden über Bücher quatschen ("weißt du was ich letztens gelesen habe..?"), ein paar Stunden im Buchladen verbringen und dabei viele neue Schmöker entdecken ;)). usw. LG

silbereule

vor 6 Jahren

Ich stöbere gern in den Bücherecken von sozialen Kaufhäusern, die oft eine erstaunliche Auswahl bieten. Da passiert es auch schon mal, dass ein Buch mich findet,d.h. mir sofort ins Auge springt als ob es sagen möchte: Nimm mich mit! Und da so ein Buch nicht selten nur 50 Cent kostet, mache ich das dann auch. So habe ich schon viele tolle Schmöker entdeckt, oft Titel die ich vorher gar nicht kannte.Und wenn ich so richtig begeistert bin, schaue ich natürlich bei Ebay & Co, was von dem Schriftsteller noch so auf dem Markt ist. So bin ich auch auf Andreas Eschbach gestoßen, der jetzt zu einem meiner Lieblingsautoren zählt.

silbereule

vor 6 Jahren

@silbereule

..wollte eigentlich ein paar Sachen anhängen, aber irgendwie klappt das nicht...

hana

vor 6 Jahren

Ich stöbere oft bei Bloggern mit einem ähnlichen Geschmack, zwar wird in der Szene auch häufig das gleiche, aber man kann auch wirklich viele Neues entdecken. Manchmal kommt der "Hype" auch nachdem man selber ein Buch gelesen hat. Ansonsten schaue ich auch gerne mal in Buchhandlungen, auch wenn ich dort meist keine Bücher kaufen, da ich mir die Bücher die mich interessiert haben notiere und dann erst im Internet nach Rezensionen surfe. Da meine Freunde eher wenig lesen oder ganz andere Genres bekomme ich von ihnen leider keine Tipps, auch meine Eltern sind keine Hilfe, die haben zwar hunderte Bücher, aber meist nur Thriller und Krimis und das ist auch nicht ganz mein Geschmack. Häufig fand ich über bestimmte Internet-Shops und deren Empfehlungen auch sehr schöne Bücher, auch wenn dort häufig nur die gleichen Bücher empfohlen wurden.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

ich stöbere gern in Bücherläden rum, momentan ist das aber eher schwierig oder ich hab kaum Zeit dafür, wenn ich dann mal in der Stadt bin. Ich hab viele Bücher im Internet gefunden durch Listen, Foren und so was. Neuerscheinungen, Neue Bücher de. und anderes. Jetzt suche ich nur noch selten nach Büchern, meistens entdecke ich welche durchs Forum oder auch hier. Ob die Bücher mich finden oder ich sie kann ich dabei nicht genau sagen. Ich gucke einfach auf Cover, Klappentext und Preis und meistens find ich was was mir gefällt....Oft sind es auch einfach nur Fortsetzungsteile die rauskommen.

ginny

vor 6 Jahren

Hallo Büchereule, ich stöbere oft stundenlang in bücherläden herum manchmal spricht mich ein buch sofort an. dann lese ich den ersten satz un kaufe es!:)

SarahCatherine

vor 6 Jahren

Ich nehme ab und zu mal aus den örtlichen Bücherläden (Kleinstadtläden, also noch sehr persönlich und eher klein) so Literaturhefte mit. Wenn ich dann Zeit habe, setze ich mich hin und lese, was dort über diverse Bücher drin steht. Neben mir liegt dann ein Zettel, wo ich die interessanten Bücher aufschreibe. Ich nehme mir immer vor, die "abzuarbeiten" und nach und nach zu kaufen und zu lesen, allerdings klappt das nicht so richtig. :-) Ist aber nicht schlimm, ich pflege dieses Ritual trotzdem. Wenn ich an Buchläden vorbeigehe, muss ich eigentlich auch immer rein, und dann achte ich auf Cover und Titel. Wenn mir der Klappentext zusagt, wird gekauft. Ich mache mir nicht die Mühe, erst noch Empfehlungen oder Kritiken von anderen dazu zu lesen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks