Wie lange dauert das wenn man sich für das Autorenprogramm angemel...

Neuer Beitrag

michael_trojan

vor 7 Jahren

Wie lange dauert das wenn man sich für das Autorenprogramm angemeldet hat? Ich warte seit fast 4 Stunden aber irgendwie bekomm ich keine E-mail :(

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo, da das Team sich um solche Anfragen kümmert und es auch noch andere Aufgaben hat, kann es schon mal sein, dass so etwas länger dauert. Übe dich ein wenig in Geduld... Wenn du ein Buch an einen Verlag schickst, steht es auch nicht am nächsten Tag in den Läden.... Viele Grüße

michael_trojan

vor 7 Jahren

Doch meines war gleich in den Läden ;))))) ne quatsch ja ich hab jetzt eh grad ne mail von einem Bearbeiter (weiß nicht wie man die nennt) bekommen :)
LG

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@michael_trojan

Zudem sieht deine Frage hier das ganze Netzwerk und alle, die das Widget auf ihrer Seite haben. Ob das gute Publicity ist, wage ich zu bezweifeln. Wenn du mit Bearbeiter jemanden vom Team meinst, dann wird das wohl auch so bezeichnet: Team, oder LB-Mitarbeiter...

michael_trojan

vor 7 Jahren

Nein das war nur weil ich wissen wollte ob man da automatisch eine E-mail bekommt mit dem Link oder ob das Bearbeitet werden muss, jetzt weiß ich aber bescheid, weil bei der Benachrichtigung steht nichts dabei dass das erst noch bearbeitet werden muss, weil mein neues Profil kann man schon ansehen - aber das ist nicht das hier - das hat mich etwas verwirrt. Ich finde diese Homepage aber dennoch super, DAUMEN HOCH :)

DieBuchkolumnistin

vor 7 Jahren

Hallo Michael, ein Kollege von mir kümmert sich um die Autorenverknüpfung bei LovelyBooks. Von im erhältst Du so schnell wie möglich und spätestens morgen eine Email mit weiteren Informationen! schön, dass Du auf Lovelybooks als Autor dabei bist! :-)
Herzliche Grüsse,
Karla / LovelybooksTeam

michael_trojan

vor 7 Jahren

@DieBuchkolumnistin

Habs grad bekommen :) *freu*
LG

Narayan7

vor 5 Jahren

Veröffentlichung in einem Kurzgeschichtensammelband mit einer Kurzgeschichte. Muss es umbedingt ein Buch sein? Wenn jemand eine Kurzgeschichte bereits veröffentlicht hat, gilt dieser ja auch als Autor. Ich frage jetzt nur, weil ihr Wert auf ein Buch legt, dabei gibt es aber auch die Sparte Kurzgeschichten. Deswegen folgende Frage: Kann jemand der eine Kurzgeschichte in einem Sammelband veröffentlicht hat, trotzdem in das Autorenprogramm aufgenommen werden?

Meine Meinung: Grundsätzlich spricht ja nichts gegen. Weil die Veröffentlichung ja geschehen ist und es sollte doch eigentlich keine Rolle spielen, ob nun als Roman veröffentlicht wurde oder in einem Sammelband, oder?!

Neuer Beitrag