Neuer Beitrag

AxelReimann

vor 4 Jahren

Ich hab da mal eine etwas abseitige Frage: Stellt euch vor, es klingelt an der Tür und der Papst steht da vor euch und wedelt mit einem kleinen Stück Papier. Er habe Gottes irdische Adresse gefunden. War schwierig, aber er hat's nach längerem Quellenstudium geschafft. Doch, doch. "Wie viel ist Ihnen die Adresse wert?", fragt der Papst. (Kann auch jeder andere geistliche Würdenträger oder Weisheitslehrer oder Philosoph sein, dem Ihr vertraut) Also: Wie viel? 1000 Euro? 10000 Euro? 100000 Euro? Noch mehr? 
(Selbst Atheisten müssten ja bereit sein, einen Preis zu nennen.)

Eure Antworten (kurz, nur den Betrag nennen, keine längliche Begründung) würden mich interessieren. Ich hab diese Umfrage nämlich auch für die "Rindvieh-Ökonomie" gemacht und würde jetzt gern mal herausfinden, ob sich die Ergebnisse verändern, wenn man "belesener" ist. Bin gespannt... 

Autor: Axel Reimann
Buch: Rindvieh-Ökonomie
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks