Wie weiß man, wen man lieben soll:

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Wie weiß man, wen man lieben soll:

 Wenn man aller Kulissen und Masken loswird, wird alles anders und man kann auch viel mehr fühlen und empfinden, denn unsere aufrichtigen und wahren Gefühle werden durch unsere Kulissen und Masken oft am stärksten beeinträchtigt. Menschen, bei denen die Ratio den Vorrang hat, haben nach wie vor den Instinkt und die Emotio, nur dass die beiden ein wenig untergeord

net sind. Für die Verliebtheit ist eine durch die drei Verstände getroffene Abstimmung der Blicke auf eine bestimmte Person erforderlich, und das hängt nicht im Geringsten davon ab, welche Position vom jeweiligen Verstand eingenommen wird! Erst wenn alle drei etwas sehen, was sie anzieht, stimmen sie sich gegenseitig ab, und anschließend setzt dieser Prozess ein. Wenn du keiner Person gegenüber etwas fühlst, dann ist etwas nicht in Ordnung. Aber wohl nicht mit dich umgebenden Menschen, es sei denn, dass du eben im Knast (in einer Einzelzelle! ;-)) steckst. Solch ein Mensch hat in seiner Geschichte sehr wahrscheinlich sein eigenes Gefängnis erbaut, das dem von Rubia Maat ähnlich ist. Das ist eine Geschichte, die schildert, warum einige Menschen keinem gegenüber etwas fühlen können, denn es gibt da doch keinen Menschen! Alle bleiben draußen, vor der hohen Mauer. Ein Mensch, der keine Kulissen hat und sich selbst annimmt, kann sich immer wieder verlieben, bis er eine Person kennengelernt hat, deren Welt mit seiner eigenen Welt dermaßen übereinstimmt, dass er sie mit seiner Welt vereinen kann. Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, dass wir wegen der Schwere der herumgetragenen Kulissen in unserer Welt nur schwer einen wahren Partner finden, der sich darüber hinaus auch annehmen würde! Um hier eine Änderung herbeizuführen, wurde dieses Buch erschaffen, damit es den Menschen helfen würde, ihre Kulissen zu beseitigen, und ihnen beibringen, wie sich Liebe und Zufriedenheit finden lassen. Das Buch kann nur so ihren Auftrag erfüllen und der Menschheit die Liebe zurückbringen. Wir sind übrigens noch weit von diesem Ziel entfernt, aber man muss doch irgendwo anfangen, und der Anfang sind auch Sie, die Sie dieses Buch unter den ersteren gefunden hat. ;-)

Neuer Beitrag