Wieder mehr lesen! Oder: aus 3 mach 1 :-)

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 5 Monaten

Hallo ihr Lieben,

2016 war wohl seit vielen Jahren das Jahr, in dem ich mit Abstand am wenigsten gelesen habe. Aber irgendwie war ich mit Baby plötzlich rund um die Uhr beschäftigt und in den Pausen fand ich oft nicht die Ruhe zum Lesen. Nach fast einem Jahr habe ich mich aber ans Mama-sein gewöhnt und kann auch wieder entspannter lesen. 2016 habe ich kaum Bücher gekauft, dafür kam dann kürzlich der große Kaufrausch.

Nun habe ich überlegt, wie ich mich selbst motivieren kann, wieder viel zu lesen und davon den Großteil vom SuB und hatte folgende Idee:

Ich nahm mir ein Notizbuch, machte mir eine Spalte für zu lesende Bücher und noch eine, um einen Haken zu setzen, wenn ich es geschafft habe. Immer 3 Bücher möchte ich ins Buch schreiben und wenn diese gelesen sind, darf ich ein neues kaufen. Aus 3 wird also (so der Plan funktioniert ;-)) 1.

Damit ich nicht nur die neusten oder zu immer ähnlichen Büchern vom SuB greife, hoffe ich, ihr helft mir ein bisschen. 2 der 3 Bücher würde ich mir immer selbst vornehmen und einen Vorschlag möchte ich hier finden.

Wer Lust hat, darf hier also gern direkt mal in meinen ungelesenen Büchern stöbern und mir ein Buch daraus vorschlagen. Bitte nur ein Vorschlag pro Person und erstmal nur 3 Bücher. Denn wieder nach dem Prinzip "aus 3 mach 1" werde ich davon erstmal nur eins auf meine Leseliste setzen. So möchte ich vermeiden, dass ich etwas lesen "muss" auf, das ich aktuell gar keine Lust habe. Eure Vorschläge dürfen gern Bücher sein, die ihr selbst schon kennt oder auf die ihr gespannt seid.

Selbstverständlich halte ich euch über meine Lesefortschritte und meine Neuanschaffungen auf dem Laufenden und hoffe, ich werde so ganz viele Bücher schaffen und 2017 wieder mehr lesen als 2016.

Für meine erste Buchauswahl stehen auch schon "Mein Freund Pax" und "Fuchsteufelsstill" fest. Ich bin gespannt, was sich als drittes dazu gesellen darf und danke euch schon mal für eure Tipps.

Autoren: Sara Pennypacker,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Mein Freund Pax,... und 1 weiteres Buch
3 Fotos

Wolly

vor 5 Monaten

Ich würde dir "Und jetzt lass uns tanzen" von Karine Lambert vorschlagen. Selbst gelesen und für gut befunden.

Autor: Karine Lambert
Buch: Und jetzt lass uns tanzen

darklittledancer

vor 5 Monaten

Du könntest jetzt mit mir gemeinsam "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" lesen 😊

Autor: Edward Kelsey Moore
Buch: Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner
Beiträge danach
14 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kalligraphin

vor 5 Monaten

Lies Eine Million Minuten und leihe es danach mir...;)

Der aktuelle Foenkinos hat mich sehr frustriert. Viele finden ihn aber schön...

Viel Spaß beim Lesen!

Autor: Wolf Küper
Buch: Eine Million Minuten

widder1987

vor 5 Monaten

@Daniliesing

Dann Danke dafür...ich lese nicht unter Druck sondern so wie es mir zeitlich möglich ist ;)

Hab mir deine 'SuB' noch nicht angesehen, wird in den nächsten Tagen aber noch passieren *freu mich drauf*

Floh

vor 5 Monaten

@Daniliesing

Ich würde dir "Sweetgirl" empfehlen. Ein leichtes Buch mit wenigen Seiten und großem Tempo. Das schafft auch eine Vollzeitmami problemlos. Hier spricht die Zweifach-Vollzeitmami.

https://www.lovelybooks.de/autor/Travis-Mulhauser/Sweetgirl-1235794011-w/rezension/1416638974/

Autor: Travis Mulhauser
Buch: Sweetgirl

Pagina86

vor 5 Monaten

@Daniliesing

Ein Buch hat kein Verfallsdatum! :-)
Ja, es ist wirklich keine leichte Kost.

Daniliesing

vor 5 Monaten

@kalligraphin

@kalligraphin Ich kann es dir gern auch so leihen, habe es als Printausgabe und E-Book und würde wahrscheinlich letzteres lesen.

Tasmetu

vor 5 Monaten

Coole Idee. Ich versuche es gerade mit der 5 zu 1 Regel (also 5 lesen, 1 kaufen), es klappt aber bisher nicht so gut :'D Vielleicht motivierst du mich ja dazu, weiter zu machen :)

Falls ich auch von etwas ABraten darf: Rat der Neun. Kompliziert, schleppende Story, problematische Themen, lahmer Schreibstil und unsympathische Charaktere.

Was mich neulich richtig umgehauen hat, war "Das Grosse Los" von MEike Winnemuth. Das würde ich dir auf jeden Fall empfehlen :)

Buchraettin

vor 5 Monaten

@Daniliesing

Wir haben nun einen Link und eine Leserunde zum Buch, also wenn du magst oder jemand anderes hier..
https://www.lovelybooks.de/autor/Louise-Erdrich/Ein-Lied-f%C3%BCr-die-Geister-1235214638-w/leserunde/1448315033/

Neuer Beitrag