Wir müssen über Kevin reden / We need to talk about Kevin als Film

Neuer Beitrag

Buecherverschlingerin

vor 6 Jahren

In einem Bericht über die die 64. Filmfestspiele in Cannes bin ich auf eine ganz besondere Buchverfilmung aufmerksam geworden. Und zwar wurde "Wir müssen über Kevin reden" von Lionel Shriver verfilmt. Die ersten Einblicke sahen sehr vielversprechend aus und ich hatte das Gefühl, dass die ernsthafte Thematik rund um familiäre Probleme, Amoklauf usw. sehr überzeugend dargestellt werden. Besonders Ezra Miller als Kevin finde ich beeindruckend. Aber auch seine Eltern, dargestellt von Tilda Swinton und John C. Reilly, bringen die Dramatik der Geschichte auf den ersten Blick gut rüber.

Was meint ihr? Seht ihr euch den Film an? Und weiß jemand, wann er in Deutschland in die Kinos kommen soll? Ich habe wirklich das Gefühl, dass das eine gelungene Buchverfilmung wird.

Hier mal Links zum Original-Trailer - einen deutschen konnt ich noch nicht finden:
https://www.youtube.com/watch?v=bcFCJnGPudg
https://www.youtube.com/watch?v=sqQYjIF_nDw&feature=related
https://www.youtube.com/watch?v=GlSB1iF1xy4&feature=related

Autor: Lionel Shriver
Bücher: Wir müssen über Kevin reden,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Buecherverschlingerin

Hallo,
danke für den Tipp. Ich habe das Buch gelesen und empfehle es wirklich jedem den diese Thematik interessiert. Selten hat mich ein Buch so langanhaltend und ausgerägt beeindruckt.
Den Film würde ich mir auf jeden Fall ansehen, sofern er in deutsch erscheint. Natürlich wird das Buch warscheinlich nicht 1:1 verfilmt werden können, dennoch bin ich neugierig.
LG Ela

Autor: Lionel Shriver
Buch: Wir müssen über Kevin reden

Leserizzo

vor 6 Jahren

Ich wusste gar nicht, dass der Film auf einem Roman basiert - bin aber nichtsdestotrotz sehr gespannt auf den Film. Über einen deutschen Starttermin weiß ich auch nichts, momentan ist wohl eher die Frage, ob der Film hierzulande überhaupt in die Kinos kommt ...

Neuer Beitrag