hallo an alle leseratten, mich hat irgendwie die zombie-szene gefa...

Neuer Beitrag

M.O.G.master of games

vor 6 Jahren

hallo an alle leseratten, mich hat irgendwie die zombie-szene gefangen, ich hatte tagebuch der apokalypse teil 1 gelesen und bin noch begeistert , wer kennt gute ultra-schaurige-zombie-gemetzel-bücher , bitte versorgt mich , grins , schönen tag an alle

Cadiz

vor 6 Jahren

Ich kann dir "Die Zombies" von Thomas Plischke empfehlen. Hat mir sehr gut gefallen. lG

Autor: Thomas Plischke
Buch: Die Zombies

Lilitu

vor 6 Jahren

"Tagebuch der Apokalypse" habe ich auch gelesen und kann nun den zweiten Teil kaum erwarten :)

Die Herbst-Reihe von David Moody ist recht gut, sehr bedrückend.
Die Untoten-Reihe von David Wellington hat mit ein zombiebegeisterter Freund empfohlen, aber ich bin selbst noch nicht dazu gekommen, es zu lesen.
Für Zwischendurch ist "Der Zombie Survival Guide" vielleicht auch nicht schlecht.

Autoren: David Moody,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Herbst - Beginn,... und 2 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Wie wäre es mit denen hier:
The Forest - Wald der Tausend Augen (gibt mindestens drei Teile, lese den zweiten gerade im Englischen).
Oder Die Saat und Das Blut. Da gehts zwar eigentlich um Vampire, die haben aber mehr von Zombies an sich. Hirntote Maschinen auf Blutsuche, die den Virus weitergeben wollen ;)

Autoren: Carrie Ryan,... und 1 weiterer Autor
Bücher: The Forest of Hands and Teeth,... und 4 weitere Bücher

M.O.G.master of games

vor 6 Jahren

vielen vielen dank für deine vorschläge , werde sie beherzigen .
die saat und blut hab ich auch gelesen und fand sie toll , warte sehnsüchtig auf den dritten teil ,ich finde es ist echt eine faszierende geschichte , bis bald mal wieder auf diesem kanal
lg. M.O.G

Lilitu

vor 6 Jahren

Auf meinem Wunschzettel bin ich noch über zwei Zombie-Bücher gestolpert, die recht vielversprechend aussehen und auch gute Bewertungen bekommen haben. Ob sie wirklich so gut wie zum Beispeil "Tagebuch der Apokalypse" sind, kann ich natürlich nicht sagen.
Zum einem ist das "Fast tot" von Ralph Haselberger (lässt sich leider nicht anhängen) und das andere heißt "Das Buch der lebenden Toten". Letzteres ist eine Kurzgeschichtensammlung.

Buch: Das Buch der lebenden Toten

Kiezpirat

vor 6 Jahren

Kiezpirat

Besorg dir Totes Meer und Auferstehung von Brian Keene , Eden von Tony Mochinski, Fast tot von Ralph Haselberger und natürlich Wer länger lebt, ist später tot von Max Brooks. Finde die gehen alle beser ab als Tagebuch der Apokalypse . Viel Spaß beim lesen :)

Autoren: Brian Keene,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Auferstehung,... und 3 weitere Bücher
Neuer Beitrag