hallo :) ich überlege schon ewit, ob ich die jane austen romane l...

Neuer Beitrag

Carma

vor 7 Jahren

hallo :)
ich überlege schon ewit, ob ich die jane austen romane lesen soll...
hat sie schon jemand gelesen und sind sie wirklich so toll???
lg =)

tedesca

vor 7 Jahren

Wenn Du mit englischen Klassikern etwas anfangen kannst, dann unbedingt! Aber sei gewarnt: die Sprache wirkt ihrer Zeit entsprechend auf uns antiquiert, die Dialoge sind oft lang, die Beschreibungen recht detailliet. Wenn Dich das anspricht, dann freu Dich auf ein Feuerwerk von Witz und Geist - ich habe alle ihre Bücher verschlungen, manche sogar mehrmals.

dreamer

vor 7 Jahren

also ich hab bisher sinn und sinnlichkeit, mansfield park und natüürlich stolz un vorurteil durch und fand sie toll. am besten is immer noch stolz und vorurteil :D meiner meinung nach ..und ich warne dich gleich die geschichten sind genau so geschrieben wie man zu dieser zeit gesprochen hat!! nur das dir das bewusst ist aber falls du mal entfliehen willst in ne andere zeit ist jane austen genau die richtige :D

martina400

vor 7 Jahren

Also ich kenne nur die Filme Emma und Stolz und Vorurteil und könnte sie nicht weiterempfehlen. Fand sie eher mühsam und langweilig....

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Naja, Filme und Bücher kann man eigentlich nie vergleichen. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen fand ich die Bücher IMMER besser, wobei ich einige Filme und Bücher "gleich doll" mag. Ich fand Northanger Abbey sehr langatmig und irgendwie ist auch nichts passiert, außer im letzten Kapitel. Stolz und Vorurteil hingegen ein Muss! Ich will seitdem auch einen Mr Darcy haben. Wobei ich den Film mit Keira Knightley super find.

Miserable

vor 7 Jahren

Jane Austens Bücher kann man wohl schwer an einem Abend so runterlesen. Erstmal muss man sich an die Sprache gewöhnen und außerdem finde ich sie teilweise auch nicht so spannend. Auf der anderen Seite gibt es aber immer wieder Passagen, die mir wirklich sehr gut gefallen haben (die, in denen es um Gefühle geht).
Ich habe Persuasion und Emma gelesen. Emma habe ich nicht ganz zuende gelesen, das Ende war mir zu lang und langweilig, Persuasion fand ich recht gut. Im Moment bin ich an Mansfield Park dran, was ich bis jetz am besten finde.

Caveolina

vor 7 Jahren

SIND SIE! sie sind die schönsten Liebesgeschichten die ich je gelesen habe, insbesondere Pride and Prejudice, also Stolz und Vorurteil. Ein guter Einstieg ist meiner Meinung nach Emma, dass ist eigentlich ganz kurzweilig und die Krönung ist Stolz und Vorurteil

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

via LovelyBooks Blog

Jane Austen hat wunderbare Romane geschrieben, die ich auch alle empfehlen kann!
Meinen ersten Jane Austen Roman hab ich mit 14 gelesen: Stolz und Vorurteil. In den Sprachstil kommst du schnell hinein und dann bemerkst du es auch gar nicht mehr. Northanger Abbey ist vielleicht auch ein guter Einstiegsroman, weil es nicht nur der erste Roman von Austen war, sondern weil er auch am kürzesten ist, da kannst du schon mal reinfühlen ;)

Carma

vor 7 Jahren

danke danke =)
dann hab ich schon etwas für meinen geburtstag =)

Stephie2309

vor 7 Jahren

Ich kann dir "Stolz und Vorurteil" nur empfehlen. DIe GEschichte ist schön, romantisch und klassisch. Ich finde auch den Schreibstil von Jane Austen wunderbar. Außerdem erfährt man viel über die damalige Kultur, was wirklcih sehr interessant ist

Neuer Beitrag