hallo zusammen, ich suche ein Buch in dem eine junge Frau aufgrund...

Neuer Beitrag

ceridwen

vor 6 Jahren

hallo zusammen,
ich suche ein Buch in dem eine junge Frau aufgrund ihrer verschiedenfarbenen Augen (schwarz und grün) in ihrem Dorf als Hexe gilt. Sie wird von allen gemieden obwohl sie nicht wirklich "Zauberkraft" besitz wird sie auf die Burg eines blinden Adligen geschickt um ihm das Augenlicht wiederzugeben. Der Schwindel fliegt natürlich auf. Im Laufe des Buches geraten die beiden in einen Hinterhalt. Sie rettet ihn. Die Geschichte spielt im Mittelalter.
Meine Mutter hatte das Buch mal. Es muss aber den Umzug nicht überlebt haben. Jedenfalls wollte sie es gerne mal wieder lesen. Sie konnte mir weder Autor noch Titel sagen. Und die Inhaltsbeschreibung die sie mir gab (s. o.) beinhaltet nicht gerade Stichwörter für die die Suchmaschinen viel hergeben würden. Daher dachte ich, ich frag mal euch.
Wer hätte ne Idee?
Grüße
ceridwen

mecedora

vor 6 Jahren

Vielleicht "Das Mädchen mit den Teufelsaugen"? Wegen der Geschichte mit dem blinden Adligen, dem sie das Augenlicht wiedergeben soll, bin ich mir nicht sicher, aber der Rest passt ganz gut.

Autor: Ines Thorn
Buch: Das Mädchen mit den Teufelsaugen

ceridwen

vor 6 Jahren

@mecedora

Hallo mecedora,
danke für den Tip. Wir haben es uns gleich mal angeguckt. Leider war es nicht das Buch. Meine Mum meint, sie hätte es vor 2010 gelesen und dass es in Großbritannien spielte.

Zenobi

vor 6 Jahren

Ich kenne auch eins... allerdings spielt es in Norwegen. Es heisst "Hexenaugen" von Bergljot Hobaek Haff.

Autor: Bergljot Hobaek Haff
Buch: Hexenaugen
Neuer Beitrag