hey leute! also ich bin erst seit kurzem auf den lesegeschmack gek...

Neuer Beitrag

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

hey leute!
also ich bin erst seit kurzem auf den lesegeschmack gekommen und hab bemerkt, dass mir fantasy sehr gut gefällt. jetzt wollte ich euch fragen welche autoren ihr besonders gut findet bzw. welche bücher von ihnen.
wär euch über eure antworten wirklich sehr dankbar!
lg pia

Elisabeth87

vor 7 Jahren

Hi Pia,
ich kann dir die Nebelsängerin Reihe von Monika Felten empfehlen.. Ich persönlich empfand die sehr gut, also würde ich dir vorschlagen mal reinzusehen.
Liebe Grüße Lisi

Buch: Die Nebelsängerin

Vyoletta

vor 7 Jahren

Ich lese auch sehr gerne Fantasy und habe in der letzten Zeit einige gute Bücher aus diesem Genre gelesen. Mein absolutes Highlight der letzten Monate war "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater. "Sixteen Moons" von Kami Garcia und "Alterra. Die Gemeinschaft der Drei" von Maxime Chattam fand ich auch sehr gut. Meine absolute Lieblingsreihe ist "Das Buch der Vampire" von Colleen Gleason. Ein weiterer gelungener Fantasy-Jugendroman ist, meine Meinung nach, "Böses Blut" von Rhiannon Lassiter. Ich hoffe, dass ich dir bei deiner Suche weiterhelfen konnte ;-)

Autor: Colleen Gleason
Bücher: Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe,... und 3 weitere Bücher

StellaCometa

vor 7 Jahren

Halllo Miezekätzchen, in welche Richtung soll's denn gehen? Fantasy ist ja nicht gleich Fantasy :-) Da gibt es noch ein paar feine Unterschiede ... soll es ein Jugendbuch sein? Soll eine Liebesgeschichte drin vorkommen? Beim spannenden Jugendbuch empfehle ich "Damian". Wenn es erwachsener sein soll, die Buchreihe von Lara Adrian. Auch Nora Roberts hat eine schöne Fantasy-Reihe (Ring-Reihe). Es gibt recht viele gute Fantasy-Bücher :-)

Autoren: Lara Adrian,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Grün wie die Hoffnung,... und 1 weiteres Buch

Dyara

vor 7 Jahren

Magst du da eher Bücher die Mädels ansprechen, Jugendbücher oder richtig blutiges Zeug? Was hat dir denn bisher gut gefallen? Ich mag z. B. die Bücher von Peter V. Brett und Patrick Rothfuss.

Autoren: Patrick Rothfuss,... und 1 weiterer Autor

Shiuansanche

vor 7 Jahren

Hi . Hmmm,ich stimme StellaCometa zu, "Fantasy" umfasst ein weites Feld. Also ich finde die Klassiker " Herr der Ringe" von Tolkien und "Das letzte Einhorn" von Beagle einfach wunderbar..Ich kann dir auch die Bücher von Christoph Marzi empfehlen( Uralte Metropolen-Reihe und bei den Jugendbüchern "Heaven-Stadt der Feen "). Ein tolles Buch Ist auch "Wintermond" von Tanja Heitmann. Es gibt Berge von guten Fantasy-Büchern und Meinungen dazu.Lg

Bücher: Das letzte Einhorn,... und 3 weitere Bücher

Mythenmetz

vor 7 Jahren

Walter Moers ist eine sehr schöne Sache, wenn du dich gerne auf eine neuartige Welt voller interessanter Wesen einlassen willst. Zum Einstieg empfehle ich dir sein "Ensel und Krete" das ist nicht ganz so lang, gibt dir aber einen Einblick wie es in Zamonien vor sich geht!

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

@Vyoletta

ja, danke für die antwort

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

@StellaCometa

was die richtung angeht bin ich eigentlich sehr offen. hab schon jugendbücher gelesen und was erwachseneres und mir gefällt das alles eigentlich :)
danke jedenfalls für deine antwort

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

@Dyara

hmm... also mir gefällt z.b. hohlbein ganz gut (les ich grad)

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

@Shiuansanche

oh ja, das letzte einhorn! wie ich klein war hab ich mir den film fast täglich reingezogen :)
danke, hast mir grad echt weitergeholfen!

Miezekätzchen

vor 7 Jahren

@Mythenmetz

werd ich mal ausprobieren, danke! :)

Zara

vor 7 Jahren

Ich fand die Gezeitenstern-Saga von Jennifer Fallon klasse.

Autor: Jennifer Fallon
Bücher: Der Palast der verlorenen Träume,... und 3 weitere Bücher

Zara

vor 7 Jahren

@Zara

1. Teil Der unsterbliche Prinz
2. Teil Die Götter von Amyrantha
3. Teil Der Palast der verlorenen Träume
4. Teil Der Kristall des Chaos

Dyara

vor 7 Jahren

Na, mit den Werken von Hohlbein kann man sich ja ein paar Jahre beschäftigen ;-) Aber ich hätte auch noch ein paar Tipps...

Sorry, Autoren kann ich gerade nicht anhängen, da würde ich Robin Hobb, Brent Weeks, Torsten Fink, Dawn Cook, Bernd Perplies und Tad Williams (z. B. Das Geheimnis der großen Schwerter 1-4/Neuauflage von Klett-Cotta) empfehlen.

LG Dyara

Bücher: Die Erbin der Welt,... und 1 weiteres Buch

Gerhard Gemke

vor 7 Jahren

Ist zwar nicht "richtige" Fantasie, aber spannend und durchaus ein wenig "fantastisch": Die Bresel-Krimis: Vier Jugendliche klären abernteuerliche Fälle in einer recht schrägen schwäbischen Kleinstadt - zwei chaotische Ganoven stiften eine Menge Unheil, und retten zum Schluss ganz Bresel. Hab ich angehängt.

Millie

vor 7 Jahren

"Splitterherz" von Bettina Belitz hat mir auch sehr gut gefallen! - Ist der 1. Band einer Trilogie, der 2. erscheint im Frühjahr 2011
Damian hat schon jemand vorgeschlagen: Das hab ich auch verschlungen!

Branwen74

vor 7 Jahren

Wenn´s auch etwas düsterer sein darf: Michael Moorcock (gibt´s einige davon) und "Die Prinzen von Amber"! Terry Pratchett, wenn´s auch mal zum Lachen sein darf oder Marion Zimmer Bradley - das sind so meine "älteren" Klassiker! Ansonsten: amazon und z.B. Lara Adrian eingeben - unter "Ähnliches" kommen da soviele Vorschläge, dass du in Entscheidungsnöte gerätst (sind unter "Urban-Fantasy" einsortiert: also Neuzeit-Fantasy ... allerdings mit ordentlich Erotik gespickt)! Kannst dich auch gern in meiner Bibliothek umgucken - hab da die besten aufgereiht *g! LG

Neuer Beitrag