hi :D ich suche Bücher ??? es sollen soo ähnliche wie " Tote Mädch...

Neuer Beitrag

BeckiiiBooks

vor 7 Jahren

hi :D ich suche Bücher ??? es sollen soo ähnliche wie " Tote Mädchen lügen nicht " oder "Die Hassliste " oder " just Listen " sein :) !? Also im Prinzip Bücher mit ernsten Themen ??!
Hat jemand Ideen ???

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Vielleicht gefällt dir ja "Sprich" von Laurie Halse Anderson. Es geht um ein Mädchen das vergewaltigt wurde und nicht mehr gerne spricht, weil sie sich niemandem anvertraut hat. Das Buch wurde auch verfilmt ;) Ist es sicher wert!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hey, du suchst also Bücher mit ernsten Themen? Ich lese im Moment Remarques "Im Westen nichts Neues". Das ist wirklich gut, da es sich bei diesem über dem 1. Weltkrieg handelnden Buch, um eins handelt das den Krieg so schildert wie er ist. Nicht heroisch, übertrieben...einfach ein Buch das gefasst den Krieg erläutert. Ein Klassiker.
LG

melanie_heiden

vor 7 Jahren

Dann kann ich Dir das Buch"Ich war Saddams Sohn"empfehlen!
Sehr ernster und erschütternder Hintergrund!

Lille

vor 7 Jahren

Die Bücher von Jana Frey befassen sich mit diesen "Problemthemen" und sie sollen echt gut sein. Ich habe erst ein paar gelesen, aber z.B. Das eiskalte Paradies fand ich echt gut. Es geht um ein Mädchen, dass bei den Zeugen Jehovas aussteigen will

Buch: Das eiskalte Paradies

Jule88

vor 7 Jahren

Ich würde dir alle weiteren Bücher von Sarah Dessen empfehlen, da alle ihre Bücher ernste Themen behandeln, das wären neben Just Listen die Bücher: ich bin Du, Zwischen jetzt und immer, Zu cool für dich, Crazy Moon, Someone like you, Der sommer mit dir und ganz neu About Ruby.

Jule88

vor 7 Jahren

Ich würde dir alle weiteren Bücher von Sarah Dessen empfehlen, da sie genau wie Just Listen immer ernste Themen behandeln. Die Bücher sind: Ich bin Du, Zwischen jetzt und immer, Zu cool für dich, Crazy Moon, Someone like you, Der Sommer mit dir und ganz neu About Ruby.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Oh da empfehle ich dir sofort "Wir müssen über Kevin reden"
Evas Sohn Kevin hat eine furchtbare Gewalttat begangen: In der Schule hat er mehrere Menschen getötet. Von allen verurteilt und von jetzt an auf sich selbst gestellt, findet Eva den Mut, sich in aller Offenheit den quälenden Fragen auszusetzen: Hätte sie ihr Kind mehr lieben sollen? Hätte sie das Unglück verhindern können? Hätte sie ihre Ehe retten können? Stilistisch brillant und mit erschütternder Klarheit lotet dieser Roman die Tiefen und Untiefen der modernen Gesellschaft aus. Lionel Shriver erzählt aus der Sicht einer Mutter, die sich auf schmerzhafte und ehrliche Weise mit Schuld und Verantwortung auseinandersetzt.

Buch: Wir müssen über Kevin reden

Dirk-Radtke

vor 7 Jahren

Mein neuestes Buch "Vergeltungsscglag" befasst sich mit der Geschichte eines Amokläufers.

Dirk-Radtke

vor 7 Jahren

Mein neuestes Buch "Vergeltungsschlag" erzählt die Geschichte eines Amokläufers...

Schiller-Buchhandlung

vor 7 Jahren

Immer weider gut zu lesen sind da die Bücher von Morton Rhue, neben "Die Welle" finde ich auch "Boot Camp" sehr stark.
Sehr packend sind auch die Bücher von Ann Dee Ellis, "Es.tut.mir.so.leid." und "AllesInOrdnung". Da geht es jeweils um Jugendliche, die offensichtlich ein Problem haben, man weiß aber als Leser bis kurz vor Schluss nicht genau, was eigentlich vorgefallen ist. Mit einer sehr sehr knappen, aber dafür "treffsicheren" Sprache (und ich meine damit keinen Jugendslang) schildern die Protagonisten aus der Ich-Perspektive, wie sie sich selbst ihrem Problem annähern.
Ebenfalls ein ausgezeichnetes und ganz neues Buch ist "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver. Man darf sich nur vom Anfang nicht abschrecken lassen, es wird richtig richtig gut nach den ersten 15 - 20 Seiten.
KF

Neuer Beitrag