ich lese gerade Mitten ins Herz von Janet Evanovich und hab festge...

Neuer Beitrag

San

vor 7 Jahren

San

ich lese gerade Mitten ins Herz von Janet Evanovich und hab festgestellt (muss dazu sagen buch ist ein Mängelexemplar) dass mir die seiten 97 bis einschließlich 128 fehlen, und wollte mal fragen ob mir jemand vllt ein kurzbeschreibung sagen kann oder schrieben was auf diesen seiten alles passiert? das wäre sehr nett.

Zuckermausi217

vor 7 Jahren

Hey,

ich kann Dir leider nicht sagen, was auf diesen Seiten passiert, aber ich wollte anmerken, dass auch bei einem Mängelexemplar eigentlich keine Seiten fehlen dürfen. Normalerweise sind das minimale Fehler und nicht so etwas Gravierendes.

LG,
Sandra

*Wölkchen*

vor 7 Jahren

@Zuckermausi217

Natürlich dürfen bei einem Màngelexemplar Seiten fehlen. Nur weil es mittlerweile Usus ist, dass Bücher ohne echten Mangel als Mängelexemplar verramscht werden, heißt das doch nicht, dass es nicht auch noch echte Mängelexemplare geben darf...

gra

vor 7 Jahren

Soweit ich weiß, kann man Bücher, die tatsächlich unlesbar sind, weil Seiten fehlen, beim Verlag reklamieren und wenn man Glück hat bekommt man das Buch dann umgetauscht. Dort mal anzufragen könnte also nicht schaden..;-)

gra

vor 7 Jahren

@gra

hier gibts was dazu: http://www.buchmarkt-college.de/lexikon/1078-defektexemplar.htm

sternenfee

vor 7 Jahren

ich kann dir nur als tipp geben, einfach in eine bücherei zu gehen und die fehlenden seiten dort bei einer schönen tasse kaffee zu lesen ;-)

Peppi

vor 7 Jahren

Selbstverständlich dürfen auch bei einem Mängelexemplar keine Seiten fehlen. Ich habe schon zweimal ein Buch an den Verlag zurück geschickt und jedesmal anstandslos Ersatz bekommen - einmal sogar ein HC statt dem eingeschickten TB (welches übrigens auch ein Mängelexemplar war).

san

vor 7 Jahren

san
@gra

ich habe den verlag angeschrieben bin mal gespannt was raus kommt danke für die antworten

Neuer Beitrag