ist DER SCHATTEN DES WINDES wirklich zeitgenössische literatur? od...

Neuer Beitrag

benjomina

vor 7 Jahren

ist DER SCHATTEN DES WINDES wirklich zeitgenössische literatur? oder ist das buch auch in ein anderes genre einordbar?

Charlousie

vor 7 Jahren

Was ich so gehört habe, will es nämlich auch noch lesen, würde ich es eher dem Genre Fantasy zuordnen...

benjomina

vor 7 Jahren

@Charlousie

ja, damit könnte ich mich, glaub ich, besser anfreunden... hab es allerdings auch noch nicht gelesen... :)

BlueNa

vor 7 Jahren

@Charlousie

Ich weiß nicht, so wirkliche Fantasyelemente hatte es jetzt nicht, fand ich...

Metalherz1

vor 7 Jahren

Ne als Fantasy Genre finde ich hat es nicht, wenn dann nur der Ort „Friedhof der Vergessenen Bücher“ könnte man als Fantasy nehmen. Alles andere weniger. Wenn dann würde ich "Der Schatten des Windes " mehr in Richtung Thriller/Krimi einordnen. Die Storry hat ähnlichkeit mit einer Schnitzeljagd.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Da das Buch 2001 in Spanien erschien, ist es wohl Gegenwartsliteratur. Vom Inhalt her ist es eine Aufarbeitung des Bürgerkrieges und des Francoregimes, also fast ein spanisches Tabuthema. Es könnte evtl. mit der deutschen (zeitgenössischen) Nachkriegsliteratur verglichen werden. Obwohl es sich bei dieser zum Teil um die Verarbeitung selber erlebter Dinge handelte. Deshalb ja auch der Wandel von der damals zeitgenössischen Literatur ( z.B. Heinrich Böll, heute fast vergessen) zu der Behandlung des Themas in der Gegenwartsliteratur (z.B. "Die Wohlgesinnten").

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich würde es als Phantastische Literatur bezeichnen, da es zwar ungewöhnliche, unreale Elemente enthält, aber doch nicht so klassisch als Fantasy durchgeht.

Peppi

vor 7 Jahren

Sprachgewaltig. Geschichtsträchtig. Phantastisch. Gruselig. Lovestory. Thriller. Schwer einzuordnen - es kommt irgendwie alles darin vor, ohne dass es zu mächtig wirkt. Ich fand es toll, wenn auch die ersten Kapitel etwas Durchhaltevermögen erforderten. Aber dann ...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Kurzum: Das Buch ist genial geschrieben und ich bin mehr als verärgert, dass ich bereits seit 1,5 Jahren auf die Fortsetzung warten muss. Und es ist noch nicht einmal ein zweiter Teil in Sicht... Würde es in die Kategorie Fantasy mit einem Schuss historisch, also High Fantasy einordnen.

benjomina

vor 7 Jahren

@Peppi

gut zu wissen... ich habs nämlich nicht über die ersten kapitel hinaus geschafft... und ich mag es nicht, ein buch nicht zu ende zu lesen... jetzt steht es im regal und starrt mich vorwurfsvoll an... ^^

benjomina

vor 7 Jahren

danke, für eure antworten... beruhigt mich zu sehen, das die einordnung nicht nur mir schwer fällt :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Fortsetzungsroman ist unter dem Titel "Das Spiel des Engels" im November 2008 bei S. Fischer erschienen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Danke für den Tipp. Aber kann sein, dass ich mich vertan habe. Ich meine "Der Schatten des Windes" von Patrick Rothfuss, nicht von Carlos Ruiz Safon. Trotzdem danke!

Neuer Beitrag