wer schreibt am besten, berührensten aber heilsamsten über essstö...

Neuer Beitrag

bianca_magrathea

vor 7 Jahren

wer schreibt am besten, berührensten
aber heilsamsten über essstörungen?

Buecherstapel

vor 7 Jahren

Gerda van Erkel in Der salzige Kuss.

bauerhepeter

vor 7 Jahren

Also Esstörungen wird man kaum mit einem guten Buch heilen können,aber Brigitte Blöbel
hat auch solche Themen gut und erfolgreich behandelt.LG PETER

*Göfel*Ramsella*

vor 7 Jahren

Mir hat "Hungrige Zeiten" von Annika Fechner sehr gut gefallen. Sehr gut geschrieben, sehr persönlich und nicht hoffnungslos, da die Autorin im Moment ihre Essstörung im Griff hat, wenn sie auch nie ganz geheilt sein wird.

Buch: Hungrige Zeiten

Sarlascht

vor 7 Jahren

Meiner Meinung nach, sind Bücher von Betroffenen selbst, immer die besten.
Alice im Hungerland, Wege aus der Essstörung, Hungrige Zeiten oder Als der Schmerz aufhörte die Seele zu essen würde ich dir empfehlen.

Sarlascht

vor 7 Jahren

Die besten Bücher, sind meiner Meinung nach, die von Betroffenen selbst.
Würde dir Alice im Hungerland, Wege aus der Essstörung, Als der Schmerz aufhörte die Seele zu essen oder Hungrige Zeiten empfehlen.

bianca_magrathea

vor 7 Jahren

danke für eure hilfe hab viele jetzt gelesen
bin sogar momentan etwas stabiler

Neuer Beitrag