Lesemarathon vom 3. bis 6. Oktober 2013 - wer macht mit?

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 4 Jahren



Hallo ihr Lieben!

das LovelyBooks-Team ist derzeit in begeisterter Lesestimmung und da dachten wir uns, dass der Feiertag in der kommenden Woche (3.10., Tag der deutschen Einheit) doch die perfekte Gelegenheit für einen großen Lesemarathon bietet. Vom 03.10. bis zum 06.10.2013 wollen wir so viele Bücher verschlingen, wie wir nur können. Seid ihr dabei?

Natürlich wird es auch wieder Fragen und kleine Aufgaben geben, die zwischendurch für eine zusätzliche Auflockerung sorgen. Ansonsten darf hier fleißig über gerade Gelesenes und Bücher generell geplaudert werden. Ich übernehme dabei natürlich keine Verantwortung für eventuell wachsende Wunschzettel und platzende Bücherregale ;-)

Also, stellt schon mal das passende Buchfutter und natürlich den Naschkram bereit, denn in der nächsten Woche wird hier "Buchsport" gemacht!


Was ist ein Lesemarathon?
Beim Lesemarathon versuchen wir eine bestimmte Zeit lang so viel wie möglich zu lesen, ohne dabei den Spaß zu verlieren. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und mit dem Buch/den Büchern seiner Wahl teilnehmen. Dazwischen treffen wir uns hier und tauschen uns über Bücher aus, quatschen einfach ein bisschen und, weil wir neugierig sind, was ihr so lest, wird es auch einige Aufgaben geben, die ihr lösen könnt.

Wir starten am Donnerstag, dem 03.10. um 0 Uhr und lesen bis zum Sonntag ebenfalls 0 Uhr. Dabei sind Pausen natürlich strengstens erlaubt ;) Es muss also keinesfalls durchgelesen werden. Auch wer nur an einem bestimmten Tag mitmachen kann oder nur ein paar Stunden, der ist hier herzlich willkommen. Denn vor allem geht es doch um den Spaß am gemeinsamen Lesen!

Natürlich könnt ihr auch über Twitter (Hashtag #lblm) oder auf euren Blogs eure Lesefortschritte und Aufgaben posten. Und damit uns das Warten auf den Startschuss nicht so lang wird, können wir die Zeit gleich nutzen und schon ein wenig planen.

Also: Wisst ihr schon, was ihr lesen werdet? Habt ihr euch ein Leseziel für den aktuellen Marathon gesetzt, z.B. eine Seitenzahl oder eine bestimmte Anzahl von Büchern, die ihr schaffen möchtet? Warum nehmt ihr teil und wart ihr früher schon mal dabei? :)


Wer Lust hast, kann ja auch mal seine Bücherregale fotografieren und hier in einem Beitrag anhängen. Ich gucke mir

immer sehr gern Bücherregale von anderen an! Dann können wir einen Blick auf die Auswahl werfen.


PS: Unter allen Teilnehmern werden wir auch wieder eine kleine Überraschung verlosen :-)

****************************************************

1. Phase: Vorbereitung / Aufwärmung
Zur Vorbereitung auf den großen Lesemarathon müssen wir uns natürlich erstmal aufwärmen. Hierfür werde ich vorab ca. alle 2 Tage bereits kleine Fragen oder Aufgaben stellen, die ich hier liste. Wer Lust hat, kann sie einfach beantworten.

  1. Welches Buch liest du gerade und wie gefällt es dir? Würdest du noch mehr von diesem Autor lesen?
  2. Auf welches Buch seid ihr schon länger neugierig - vielleicht steht es sogar schon im Regal - aber ihr habt es noch immer nicht gelesen? Wieso eigentlich nicht?
  3. Welches Buch hat euch so sehr berührt oder begeistert, dass ihr es am liebsten ganz vielen Menschen schenken oder weiterempfehlen möchtet? Was macht dieses Buch für euch besonders?
  4. Gibt es einen Autor, von dem ihr euch unbedingt mal wieder ein neues Buch wünschen würdet? Wenn ja, welcher Autor ist es und in welchem Genre sollte er schreiben?

2. Phase: Lesemarathon
Es geht los, die heiße Phase beginnt. Seid ihr auch alle gut vorbereitet? Einige haben ja ganz fleißig beim Warm-Up mitgemacht, sodass Ermüdungserscheinungen nicht so schnell auftreten sollten! Auch jetzt wollen wir natürlich nicht nur lesen, sondern auch die ein oder andere Aufgabe erfüllen und Fragen beantworten:

  1. Mit welchem Buch startet ihr in den Lesemarathon und wie lange wollt ihr jetzt erstmal lesen? Was braucht ihr - neben dem Lesestoff - noch unbedingt für einen gelungenen Lesemarathon?
  2. Gebt einem Teilnehmer hier beim Lesemarathon einen Buchtipp aus seinem SuB (Stapel ungelesener Bücher). Dazu am besten einfach in der Bibliothek nach den ungelesenen Büchern schauen. Natürlich dürft ihr auch mehreren Teilnehmern Tipps geben und es dürfen auch Bücher sein, die ihr selbst noch gern lesen möchtet.
  3. Mit welchem Satz beginnt euer aktuelles Buch?
  4. Ändert sich eure Lesestimmung eigentlich mit den unterschiedlichen Jahreszeiten oder könnt ihr immer alles lesen? Welche sind eure persönlichen Top-Empfehlungen für Frühling, Sommer, Herbst und / oder Winter?
  5. Wie sehr achtet ihr auf Buchcover? Verleitet euch ein schönes Cover dazu, ein Buch eher zur Hand zu nehmen und näher anzuschauen? Welche Cover findet ihr aktuell besonders gelungen?
  6. Wie merkt ihr euch, auf welcher Seite ihr in eurem Buch gerade wart? Nehmt ihr ein Lesezeichen oder irgendetwas, was ihr gerade zur Hand habt? Macht ihr Eselsohren oder legt das Buch umgekehrt offen hin?
  7. Habt ihr hier schon bei einer oder mehreren Leserunden mitgemacht? Wenn ja, welche hat euch davon am besten gefallen und wieso? Wenn nicht, wieso? :-)
  8. Schreibt ihr euch Lieblingszitate aus Büchern raus oder markiert ihr sie? Verratet doch ein Zitat, das euch besonders gut gefällt!
  9. Welches Buch, an das ihr hohe Erwartungen hattet, hat euch dann enttäuscht und wieso?
  10. Wenn ihr euch für 3 Bücher entscheiden müsstet, die die einzigen wären, die ihr für den Rest eures Lebens besitzen dürftet, welche wären das?
  11. Wie oder durch wen seid ihr zum Lesen gekommen?
  12. Was fasziniert euch an Büchern? Was können nur sie im Vergleich zu zum Beispiel zu Musik, Filmen, etc.?
  13. In welchem Land könntet ihr ideale Leseferien verbringen?
  14. Lest ihr gern anderen Menschen vor oder lasst ihr euch gern vorlesen?

justitia

vor 4 Jahren

@Daniliesing

Oh ja, da mache ich doch ganz spontan mal mit. Und danke für die liebe Einladung ;-)

Satika

vor 4 Jahren

@Daniliesing

Ich mache gerne mit, da ich aber Donnerstag und Freitag arbeite, werde ich da vermutlich nicht so schnell voran kommen - mein Ziel wären 3 oder 4 Bücher :-)

Ich habe bisher noch nicht teilgenommen, den letzten habe ich knapp verpasst, aber ich versuche mal mitzumachen, stelle es mir noch witzig vor. :-)
Also dann bis nächste Woche zum Marathon

Beiträge danach
208 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Vivi-Carbon

vor 4 Jahren

Ich möchte auch sehr gerne teilnehmen, vor allem weil ich auch noch den Mittwoch frei haben mich dann also schonmal ein bisschen aufwärmen kann ;) Ein Ziel werde ich mir nicht setzen, weil ich dann die ganze Zeit nur daran denken muss und es einfach viel enstpannter ist einfach soviel zu lesen wie man will ;)
Am Samstag komme ich wahrscheinlich nicht zum lesen, aber sonst sieht es gut aus ;)
Ich schreibe wenn ich Zeit habe auch Updates auf meinem Blog, also wer mal Lust hat vorbei zu schauen ;) http://vivisbuechertraum.wordpress.com
Zu den Fragen
1. Ich lese gerade The Lucky One - Für immer der deine von Nicholas Sparks und es gefällt mir sehr gut. Das ist jetzt das zweite Buch, dass ich von ihm lese und ich liebe einfach seinen Schreibstil. Außerdem kann ich mich immer so schön in die Geschichte fallen lassen ;) Auf jeden Fall werde ich noch mehr von ihm lesen :D
2. Ich habe jetzt schon seit zweieinhalb Monaten Virals - Jeder Tote hütet ein Geheimnis bei mir im Regal stehen und ich will es seit dem lesen, weil mir die ersten beiden Teile so gut gefallen haben. Aber bis jetzt ist immer ein anderes Buch dazwischengeflutscht... Aber vielleicht komme ich ja beim Lesemarathon dazu ;)
3. Es gibt verschiedene Bücher für die das zutreffen würde, aber ich nehme mal In die Wildnis von Jon Krakauer, weil das ziemlich unbekannt ist. Es war einfach sehr berührend die Geschichte von dem jungen Mann nachzuvollziehen und verstehen zu können warum er nach Alaska gewandert ist und der Zivilisation entsagt hat. Das Buch ist wirklich klasse...

Autoren: Jon Krakauer,... und 2 weitere Autoren
Bücher: In die Wildnis,... und 2 weitere Bücher

Daniliesing

vor 4 Jahren

@Niob

Ich habe die Bücher schon mal als Jugendliche für mich entdeckt und sie dann damals gekauft und als sie dann 2011 (?) neu aufgelegt wurden, noch mal die neuen Ausgaben gekauft. Jetzt habe ich total zerlesene ältere und noch mal schöne neue :-) Mit Hörbüchern tue ich mich sonst eher schwer, aber in diesem Fall probiere ich es eventuell tatsächlich noch mal.

Hast du auch andere Bücher von Juliet Marillier gelesen?

Sonnenwind

vor 4 Jahren

Können wir in diesem Rahmen auch mal ein Hörbuch hören statt ein Buch lesen? Ich hätte da nämlich noch was in der Onleihe (Enders von Lissa Price), was mich sehr reizen würde. Und ich glaube, auch noch ein paar andere. Wenn das auch zählt, könnte ich richtig was abarbeiten ;).

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Ich würde auch sehr gerne mitmachen :) während des marathons möchte ich gerne Percy Jackson weiterlesen, leider hab' ich bis jetzt nur band 1-3 :)

yayitslizzy

vor 4 Jahren

Daniliesing schreibt:
Welches Buch hat euch so sehr berührt oder begeistert, dass ihr es am liebsten ganz vielen Menschen schenken oder weiterempfehlen möchtet? Was macht dieses Buch für euch besonders?

Ich empfehle jedem, der es hören möchte, "19 Minuten" von Jodi Picoult weiter, weil das Buch einfach wahnsinnig spannend war und ich es quasi nicht mehr aus der Hand legen konnte. Genau das wünscht man sich doch von einem Buch - dass man sich nach dem Moment sehnt, wann man es endlich weiterlesen kann und dafür auch mal eine Nachtschicht einlegt.

Schlehenfee

vor 4 Jahren

Welches Buch hat euch so sehr berührt oder begeistert, dass ihr es am liebsten ganz vielen Menschen schenken oder weiterempfehlen möchtet? Was macht dieses Buch für euch besonders?

Also dieses Jahr ganz klar zwei Bücher:
"Wunder" von R.J. Palacio und
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter".

Sie sind besonders, weil sie einfach ehrlich und menschlich sind, ohne Pathos und Heldentum. Traurig und lustig zugleich wie das Leben, wo es auch nicht immer ein Happy End gibt.

Buchling12

vor 4 Jahren

Ich würde gerne mitmachen :) Wäre für mich das erste mal.
1. Momentan lese ich "Die Stadt der träumenden Bücher" welches ich zusammen mit zwei weiteren Büchern vor kurzer Zeit billig in einem Antiquariat erhalten konnte. Nach meinem Geschmack ist es das beste Buch welches ich bisher gelesen hab, was bei mir eine hohe Auszeichnung für ein Buch ist da ich seit ich begonnen habe zu lesen immer Harry Potter gan oben stand :) Walter Moers ist ein genialer Autor weshalb ich sicherlich mehr von ihm lesen würde :))
2. Schon seit längerem lagert auch Eragon in meinem völlig überfüllten Bücherregal :) Ich denke dieses Buch wird sicherlich eines meiner Ziele sein, da ich es wenn ich nicht den ständigen Drang hätte in Bücherläden zu stöbern, schon längst gelesen hätte. :) :)
3. Wie schon erwähnt schwärme ich momentan von dem Buch "Die Stadt der träumenden Bücher", allerdings würde ich vielen auch die Reihe der Warrior Cats Bände empfehlen oder auch Den Goldenen Kompass und seine Nachfolger... Soviele könnte ich noch aufzählen :)

Ehrlich gesagt fehlt mir langsam der Platz für Bücher da man im Kinderzimmer nun auch nicht so schnell für über 350 Bücher stellplatz findet ;)

Beiträge danach
1,144 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag