Der Tag, an dem Amos Goldberg zu Hause blieb

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag, an dem Amos Goldberg zu Hause blieb“ von

Was machen Elefant, Schildkröte & Co., wenn der Zoowärter krank wird? Sie übernehmen kurzerhand die Krankenpflege! Als Tierpfleger Amos Goldberg mit Schnupfen und Schüttelfrost das Bett hüten muss, statten ihm seine tierischen Freunde einen Krankenbesuch ab. Und sie lassen sich so einiges einfallen, damit Amos schnell wieder auf die Beine kommt.

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

eine kleine All Age Perle, die mich total überrascht hat, weil ich eine kindlichere Handlung erwartet habe und ein Abenteuer bekommen habe.

Kumosbuchwolke

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes in den USA sehr erfolgreiches Bilderbuch über den Wert der Freundschaft

    Der Tag, an dem Amos Goldberg zu Hause blieb

    WinfriedStanzick

    30. April 2014 um 12:49

      Amos Goldberg ist ein schon etwas älterer Mann, der alleine in einem kleinen Häuschen lebt und im Zoo als Tierpfleger arbeitet. Jeden Tag steht er pünktlich auf, zieht seine Uniform an und fährt voller Vorfreude zu seiner Arbeitsstelle, wo er gewissenhaft und liebevoll seine Arbeit tut.   Die Tiere lieben ihn. Mit dem Elefanten spielt er Schach, mit der Schildkröte veranstaltet er Wettrennen und der Eule liest er bei Sonnenuntergang Geschichten vor. Doch eines Tages ist Amos Goldberg krank und er kann nicht in den Zoo fahren. Als die Tiere bis in den Nachmittag vergeblich auf ihn  gewartet haben, machen sie sich auf den Weg, nehmen den Bus und besuchen ihn zu Hause. Amos Goldberg freut sich sehr, dass seine Freunde ihn nicht vergessen haben und dass sie all das nun mit ihm tun, was er sonst macht.   Ein schönes in den USA sehr erfolgreiches Bilderbuch über den Wert der Freundschaft

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks