Agnes M. Holdborg Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern“ von Agnes M. Holdborg

Als Lena die unglaubliche Wahrheit über ihre Schwester Anna und deren Freund Viktor erfährt, gerät für sie die Welt aus den Fugen. Kann Sentran, ein Elitewachmann des Elfenkönigs Vitus, ihr dabei helfen, Annas Fähigkeiten und die der Elfen zu akzeptieren? Wer ist der Fremde, der das Geheimnis um die Welt in einer anderen Dimension lüften will? Und was hat die schöne Kirsa aus dem Norden damit zu tun?

und wieder eine gelungene Fortsetzung!

— Dominique1502
Dominique1502
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super tolles Buch

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern
    Lesenmeinleben

    Lesenmeinleben

    24. November 2016 um 23:00

    Genau wie Band 1 & 2 hab ich auch den teil nur so verschlungen. Es war wieder so toll geschrieben. Band 1 & 2 haben Anna und Jens erkannt das sie elfische Gaben haben und jetzt erkennt Lena auch das sie eine elfische Gebe hat , nachdem sie immer richtig neidisch auf ihre Geschwister war.Nun muss sie sich aber entscheiden ob sie ihre Gabe benützen möchte oder nicht. Das tollste ist , man erfährt wieso und warum sie elfische Gaben besitzen. König Vitus ist sehr glücklich sein Liege gefunden zu haben und auch das seine Kinder sehr glücklich mit dessen Partner sind. Auf Lena wartet etwas böses Ich liebe die Elfenwelt , sie ist so toll beschrieben so das man sich dort hinein träumt. Eine sehr gelungenen Fortsetzung wie ich finde, man kann wieder alles richtig gut mit erleben und mitfühlen.   Danke Agnes, wieder ein super tolles Buch

    Mehr
  • Gute Fortsetzung mit offenen Fragen

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern
    franzi271

    franzi271

    24. January 2016 um 13:19

    In diesem Teil der Reihe lernen wir Annas Schwester besser kennen. Lena. Und auch Lena verliebt sich ziemlich schnell. Der Schreibstil ist wieder einmal sehr bildlich und flüssig. Ab und an empfand ich es ein wenig zu langatmig und die Spannung fehlte mir. Trotzdem war ich gebannt und wollte weiterlesen. Für mich bleiben am Ende dennoch viele ungeklärte Fragen offen und daher muss ich wohl den vierten Teil lesen. Von mir 4 von 5 Sternchen!

    Mehr
  • Das Ende der Trilogie ....

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern
    GabiR

    GabiR

    01. January 2016 um 22:34

    .... hat mich genauso auf Zeit in einer anderen Welt leben lassen, wie die beiden ersten Bände. Zweifel hab ich inzwischen gar keine mehr, es gibt eine Elfenwelt - für die, die daran glauben ;) - auch wenn es dort tatsächlich wie in der Menschenwelt böse und gute Lebewesen gibt. Und - so viel sei ausnahmsweise mal verraten - nach vielen Irrungen und Wirrungen ein Happyend. Im Band 3 lernt der Leser Annas Schwester Lena näher kennen, die auch nicht nur das Gelbe vom Ei in ihrem Leben erleben darf, aber allen Widrigkeiten zum Trotz das Glück, IHR Glück findet. Bleibt noch die Frage, warum Anna und Jens elfische Fähigkeiten haben und Lena absolut gar nicht? Und woher sie diese denn haben, wenn es denn tatsächlich elfische Fähigkeiten sind und nicht einfach nur Bauchgefühle (auf die wir alle sowieso viel mehr hören sollten)? Seid ihr nun neugierig geworden? Dann lest die Trilogie, taucht ein in eine andere Welt und vergesst dabei eure Umgebung, so wie ich. Fangt aber vorne an, bei den "Zwei Sonnen", sonst bleibt einiges, um nicht zu sagen, sogar mehr als einiges unverständlich. Ich dagegen hole mir den inzwischen erschienenen Band 4 und freue mich darauf, an den dunklen Abenden in der kommenden Adventszeit wieder abtauchen zu können, mit ein paar Kerzen um mich rum, meinen Hunden an meiner Seite und einer schönen heißen Tasse Tee. Danke, Agnes (Marlies), dass du mir die Möglichkeit gegeben hast, deine Bücher und deine *Träume* kennen zu lernen, vielleicht klappt es ja auch mal persönlich zwischen uns, würde mich sehr freuen. Ach so, wen es interessiert, von mir gibt es logischerweise auch eine Rezi der ersten beiden Bände ;)

    Mehr
  • Elfenstern

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 3: Elfenstern
    Dominique1502

    Dominique1502

    27. October 2015 um 20:53

    Sonnenwarm und Regensaft von Agnes M. Holdborg Elfenstern Wie sollte es auch anders sein? Nach zwei tollen Bänden hat mich auch der dritte Teil total gefesselt.  Eigentlich denkt man, na ja man kennt die Charaktere, man kennt die Umgebung und die Elfenwelt und so wirklich überraschend kann es doch nicht sein. Ha! Von wegen.  Erst ist man noch mitten in der Romantik und im Liebesrausch versunken, da gehts innerhalb weniger Minuten aber richtig ab und man ist mitten in einer spannenden Story in der man mitfiebert. Dann hat man seinen Herzschlag wieder beruhigt und liest wieder entspannt weiter und denkt, hm noch soooo viele Seiten? Was kommt denn nun noch? Und dann gehts wieder los und man kann das Buch nicht aus den Händen legen. Das ist etwas was ich sehr faszinierend an den Büchern finde. Man wird in den Emotionen immer hin und her geschickt. So wird es nie langweilig. Vor allem sind viele Sachen einfach nicht vorhersehbar, was es natürlich um so spannender macht. Auch der dritte Band handelt in erster Linie von der Liebe, der Familie und Freunden. Aber die Themen Angst, Leid, Trauer und Verbitterung spielen auch eine Rolle und wie man damit am besten umgeht. Anna, Viktor und die ganze Elfenbande haben alle Hände voll zu tun.  Am Ende wird es dann auch noch mal so RICHTIG romantisch. Sehr schön. Werde bei blühenden Kirschbäumen jetzt immer an Elfen denken.   :-) Im Elfenland geht ja immer alles in einem enormen Tempo ab, da muss man sich erst mal dran gewöhnen.  Da wird der Ausspruch: verliebt, verlobt verheiratet in kürzester Zeit absolviert.   :-) In jedem Band ist soviel Liebe drin, das eigentlich jedes mal wenn man es aufklappt, rote Herzen aus dem inneren raus kommen müssten.  Man merkt das Agnes jedes Wort mit viel Herz und Leidenschaft geschrieben hat. Wie gut das es noch nicht vorbei ist und der 4. Band nicht mehr lange auf sich warten lässt. Vielen Dank liebe Agnes, das ich deine tollen Bücher lesen durfte.

    Mehr