Alfred Döblin November 1918

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „November 1918“ von Alfred Döblin

»Und nun bin ich da. Und ich will da sein, zehnmal mehr als damals, als ich in den Krieg ging und aus dem Graben sprang und der Splitter mich traf. Jetzt – fordere ich etwas. Friede. Süßer himmlischer Friede. Wir sind da. Er hat unser Gesicht.« Die letzten sinnlosen Tage des Ersten Weltkriegs sind vorüber. Die Soldaten kehren in ihre Heimat zurück, werden notdürftig zusammengeflickt aus den Lazaretten entlassen. Unter ihnen die Zentralfigur des Romans, der schwerverwundete Altphilologe Dr. Friedrich Becker, der die Schrecken des Krieges nicht gleichgültig hinter sich lassen kann. Aufs tiefste verstört und von Zweifeln geplagt, ist er auf der Suche nach einem wahrhaftigeren Weg. Welcher Art wird der Friede sein, von dem Friedrich Becker träumt?

Stöbern in Klassiker

Die schönsten Märchen

Märchenhaft schön. Man kann sich in eine komplett andere Welt verlieren.

zeilengefluester

Stolz und Vorurteil

Ein echter Klassiker :)

Buddy3

Der große Gatsby

Gelungene Milieu- und Charakterstudie mit Tragik und Dramatik. Habe zunächst nicht so gut reingefunden, war dann aber überzeugt.

Gwendolyn22

Die unendliche Geschichte

Mein Lieblingsbuch für die Ewigkeit.

Stoff

Der alte Mann und das Meer

Ein sprachgewalitges Gleichnis über die Grenzen des menschlichen Daseins im Angesicht der Kräfte der Natur

Lysander

Der Kleine Prinz

Ganz gut für zwischendurch. Schöne Schreibart.

Keri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "November 1918" von Alfred Döblin

    November 1918

    Rainbow

    30. May 2011 um 13:21

    Hallo zusammen,
    kennt jemand von euch die Tetralogie "November 1918" von Alfred Döblin und kann mir sagen, wie stark die Bücher zusammenhängen? Nur geschichtlich, oder kommen die gleichen fiktiven Personen vor? Hab neulich auf dem Flohmarkt Band 3 (Heimkehr der Fronttruppen) gefunden und wüsste gerne, ob ich das auch allein stehend lesen kann. Vielen Dank schon mal!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks