Anke Kranendonk Vom Weinen kriegt man Durst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Weinen kriegt man Durst“ von Anke Kranendonk

...ein kleines Buch, zu einem sensiblen Thema, welches bestimmt auch bei Dir Spuren im Herzen hinterlässt!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Glattes Haar wär' wunderbar

Witziges Bilderbuch in Reimen, das zeigt, dass man schön ist, so, wie man ist. Und manche sich genau das wünschen, was man an sich nicht mag

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...auch ich hatte Durst!

    Vom Weinen kriegt man Durst

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2014 um 21:49

    Als ich vor ein paar Tagen am Kinderbuchregal in meiner Buchhandlung stand, entdeckte ich ein kleines, schmales Büchlein. "Vom Weinen kriegt man Durst" von Anke Kranendonk. Ich überlegte, was dieser Titel wohl bedeuten könnte. Einundfünfzig Seiten sind rasch gelesen. Ein kleines Buch mit Wirkung. Ein Buch in welchem das Tabuthema "Tod" thematisiert wird. Sensibel wird der junge Leser damit konfrontiert und nicht alleingelassen... Allzuviel möchte ich bei einer so kurzen Geschichte nicht verraten, nur, dass dieses Buch jeden, der es gelesen hat, auf seinem Weg begleiten wird... Meine Altersempfehlung wäre ab 6 Jahren, gemeinsam mit einem Erwachsen... Ab 8 Jahren zu Selberlesen... Das Cover hat mir persönlich nicht besonders gefallen, aber da sind ja bekanntlich die Geschmäcker verschieden...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks