Ann Mmort Zombies fressen Herzen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zombies fressen Herzen“ von Ann Mmort

Zoes Liebe zu Zombies ändert sich schlagartig, als sie, ihr Freund Marvin und der dicke Kater Blitz auf das Dach ihrer Wohnung flüchten müssen, da die toten Biester plötzlich Wirklichkeit geworden sind. Doch wer ist Feind, wer Freund, in einer Welt in der Untote wieder auferstehen, Mütter ihre Töchter essen und Väter ihre Söhne zerfleischen? Zoe und Marvin entfremden sich immer mehr voneinander, während rundherum die Welt in Blut und Chaos versinkt. Als dann noch die kleine Susi auftaucht, Kater Blitz verschwindet und Zoe krank wird, wird der Bruch zwischen den ehemals Verliebten immer tiefer, denn: Wer ist gefährlicher im Weltuntergang - Mensch oder Zombie? Und was hat die verrückte Hohlmann mit dem Ganzen zu tun? Ein mitreissendes Buch über Liebe und Überleben, über Zombies und Menschen, Tod und Leben. Schonungslos erzählt, mit vielen Referenzen zur modernen Pop- und Zombiekultur, lässt das Buch einen von der ersten bis zur letzten Seite nicht los, bringt einen zum Weinen, Lachen, Fürchten und Schimpfen - und dazu, das Licht nachts anzulassen ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen