António Lobo Antunes Portugals strahlende Größe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Portugals strahlende Größe“ von António Lobo Antunes

Zur Zeit der portugiesischen Fremdherrschaft in Angola heiratet der Techniker Amadeu Isilda die Tochter eines wohlhabenden Farmers. Die beiden haben zwei Kinder miteinander, Rui und Clarisse. Das uneheliche Kind von Amadeu, den Mischling Carlos, nehmen sie bei sich auf, behandeln ihn aber wie einen Menschen zweiter Klasse. Nach Salazars Tod kann sich die Familie zwar nach Portugal retten, aber alle tragen sie Wunden davon. Carlos hat die in seiner Kindheit und Jugend erfahrene Zurücksetzung nie verwunden. Er hat Lena geheiratet, mit der er ohne Liebe in einer kleinen Wohnung in Lissabon sein Leben fristet. Sein Halbbruder Rui leidet von klein auf an Schizophrenie und ist mittlerweile in einem Heim untergebracht. Clarisse überlebt mit Hilfe reicher Greise, denen sie ihren Körper verkauft und ist emotional verstört. Die Mutter schließlich ist als einzige in Angola zurückgeblieben und lebt verarmt mit einer einzigen Bediensteten und den Gespenstern der Vergangenheit in der einstigen Villa. Als Carlos seine Geschwister und die Mutter zum Weihnachtsessen einlädt und niemand von ihnen erscheint, setzt für alle die Auseinandersetzung mit ihrem Leben ein.

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Musik kann heilende Wirkung haben! Der Roman hat mich leider nicht wirklich überzeugt, obwohl ein tolles Thema!

lieberlesen21

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

Leere Herzen

Gewohnt toll, einzigartig und zuweilen bissig, jedoch ein für mich etwas unbefriedigender Schluss - irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks