Neuer Beitrag

Mannhardt

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

HÖRRUNDE ZUM HÖRBUCH "Der Nylontrumpfmaschinenführer. Eine kleine Geschichte vom großen Wollen"

Inhalt:
Der Nylonstrumpffabrikkollege unseres Helden manipuliert dessen Nylonstrumpfmaschine derart, dass sie bloß noch Nylonstrümpfe mit Laufmaschen ausspuckt. Der Konflikt liegt blank: Der Sabotierte muss sich entscheiden, ob er gegen die ausgemachte Sauerei aufbegehrt oder es sich doch besser auf der Opferbank gemütlich macht.

Meinung auf Lovelybooks zum gedruckten Buch:
"Der Autor ist ein Meister der Wortspielereien: schwarzer Humor, Ironie, Doppeldeutigkeiten."

Spielzeit:
28 Minuten.

Für diese Hörrunde werden 15 Hörbuch-Links zum Online-Hören verlost. 

Autor: Bernd Mannhardt
Buch: Der Nylonstrumpfmaschinenführer: Eine kleine Geschichte vom großen Wollen

Tulpe29

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bin ich doch gern wieder mit dabei, denn die Bücher von Bernd Mannhardt, die ich bisher gelesen habe, haben mir alle gefallen.
Gern versuche ich mein Glück.

Mannhardt

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Tulpe29 schreibt:
Da bin ich doch gern wieder mit dabei, denn die Bücher von Bernd Mannhardt, die ich bisher gelesen habe, haben mir alle gefallen. Gern versuche ich mein Glück.

Oh! - danke für die Blumen. Und diesmal "gibt´s was auf die Ohren": die Story liest Matthias Ernst Holzmann :-)

Beiträge danach
49 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Antek

vor 7 Monaten

Plauderecke
@Mannhardt

Dann verabschiede ich mich auch heute von der Runde. Ich sage noch einmal herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte und hoffentlich bis bald.

Liebe Grüße für einen schönen Sonntag

Booky-72

vor 7 Monaten

Der Sprecher
Beitrag einblenden

auf jeden Fall fand ich die Stimme sehr schön anzuhören und auch die Ausdrucksweise passte sehr gut.

Booky-72

vor 7 Monaten

Plauderecke

meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Mannhardt/Der-Nylonstrumpfmaschinenf%C3%BChrer-Eine-kleine-Geschichte-vom-gro%C3%9Fen-Wollen-1429210936-w/rezension/1437427778/

Danke, dass ich auch mithören durfte.

bei Amazon und wasliestdu unter Bookstar eingestellt.

Mannhardt

vor 7 Monaten

Plauderecke

Booky-72 schreibt:
meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Bernd-Mannhardt/Der-Nylonstrumpfmaschinenf%C3%BChrer-Eine-kleine-Geschichte-vom-gro%C3%9Fen-Wollen-1429210936-w/rezension/1437427778/ Danke, dass ich auch mithören durfte. bei Amazon und wasliestdu unter Bookstar eingestellt.

Vielen Dank für´s Mithören und die Rezi!

AnneMayaJannika

vor 5 Monaten

Der Sprecher

Der Sprecher gefällt mir. Bringt auch ein wenig Spannung in die Sprache.

AnneMayaJannika

vor 5 Monaten

Die Geschichte
Beitrag einblenden

Danke, das ich mithören durfte.
Die Geschichte an sich, ist sehr interessant.
Etwas, was jedem passieren kann, was es jeden Tag (in Deutschland) gibt.

Ich muss aber gestehen, die immer weiter verschachtelten Sätze, um etwas genauso zu beschreiben oder detaillierter zu erklären, sind auf Dauer anstrengend zu zu hören, genauer gesagt wartet man bei jedem Satz bereits darauf, das etwas genauer gesagt, viel mehr erläutert oder mit anderen Füllworten erweitert wird.. Das Hören war nicht mal eben nebenbei beim Putzen zu machen.

Ich habe die Geschichte drei Mal gehört, da sie beim ersten Mal wirklich fast nur vorbei gerauscht ist. Die beiden weiteren Male musste ich dabei auch Pausen machen, denn sonst verpaßte man etwas von der geschichte, von den Worten, die ja ganz bewußt gewählt worden war.

Mannhardt

vor 4 Monaten

Die Geschichte
Beitrag einblenden

AnneMayaJannika schreibt:
Danke, das ich mithören durfte. Die Geschichte an sich, ist sehr interessant. Etwas, was jedem passieren kann, was es jeden Tag (in Deutschland) gibt. Ich muss aber gestehen, die immer weiter verschachtelten Sätze, um etwas genauso zu beschreiben oder detaillierter zu erklären, sind auf Dauer anstrengend zu zu hören, genauer gesagt wartet man bei jedem Satz bereits darauf, das etwas genauer gesagt, viel mehr erläutert oder mit anderen Füllworten erweitert wird.. Das Hören war nicht mal eben nebenbei beim Putzen zu machen. Ich habe die Geschichte drei Mal gehört, da sie beim ersten Mal wirklich fast nur vorbei gerauscht ist. Die beiden weiteren Male musste ich dabei auch Pausen machen, denn sonst verpaßte man etwas von der geschichte, von den Worten, die ja ganz bewußt gewählt worden war.

Vielen Dank für´s Mithören und die Rezi!

Neuer Beitrag