Bruno P Kremer Die Bäume Mitteleuropas

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bäume Mitteleuropas“ von Bruno P Kremer

Zur sicheren und schnellen Bestimmung von Bäumen und Sträuchern anhand ihrer Blätter - Im handlichen Mitnahmeformat.§Wer hat sich nicht schon bei einem Waldspaziergang gefragt, an welchen Bäumen er vorübergeht oder welches wunderschöne Blatt da vor ihm auf dem Weg liegt? Mit diesem praktischen Naturführer können anhand der Blattform alle in Mitteleuropa verbreiteten Bäume, sowie der größte Teil unserer Straucharten mühelos identifiziert werden. 120 einheimische Gehölzarten werden mit Bild ausführlich beschrieben, etwa 30 eingeführte Arten in Kurzform erläutert.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Natur..? Was ist das..?

    Die Bäume Mitteleuropas

    Armillee

    14. September 2013 um 12:58

    Nun mal ehrlich...wieviele Bäume kannst du beim Namen nennen...? Ich kann...: Birke, Kastanie, Trauerweide, Eiche, Rotbuche, Tanne, Ahorn. Und nun wird es schwierig...;o) Was ist das da, was vorm Küchenfenster an der Strasse wächst und wo ich seit 18 Jahren vorbei maschiere..? Augen auf...so gehe ich durch die Gegend und mir ist so 'doof' zumute. Ich kenne fast keine Bäume (mehr). Das ist doch traurig...! Also ab in die Buchhandlung. Gesucht - Gefunden. War nicht ganz billig, aber jetzt habe ich alles zur Hand. Bilder, Abbildungen, Register und Listen...und ich bin verwundert, wieviele Bäume es gibt. Langsames Erkennen und Erinnern dringt an die Oberfläche. Für mich als Laie läßt dieses Buch keine Fragen offen und ich fühle mich wieder mehr 'heimatlich'.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks