Burt Bacharach Anyone Who Had a Heart: My Life and Music

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anyone Who Had a Heart: My Life and Music“ von Burt Bacharach

Burt Bacharach is one of the most celebrated and legendary song-writers of the twentieth century. Throughout his sixty year career he has worked with artists from Dionne Warwick to Dr Dre, Marlene Dietrich to Elvis Costello. Anyone Who Had a Heart is the story of one of the greatest song writers of all time. It traces for the first time in his own words, the life and times of the man who created the music that has become the sound track for the lives of his millions of devoted fans all over the world. Bacharach's songs include: 'Magic Moments' - Perry Como, ' Baby It's You' - The Shirelles / The Beatles, 'Please Stay' - The Drifters / Marc Almond, 'Wishin' and Hopin' - Dionne Warwick / Dusty Springfield / Ani DiFranco, 'Walk On By' - Dionne Warwick / The Stranglers, 'I Just Don't Know What to Do with Myself' - Dusty Springfield / The White Stripes, '(There's) Always Something There to Remind Me' - Sandie Shaw, 'A Message to Martha' - Adam Faith, 'What's New Pussycat?' - Tom Jones, 'Trains and Boats and Planes' - Billy J. Kramer & the Dakotas, 'Alfie' - Cilla Black / Cher / Rumer, 'I Say a Little Prayer' - Dionne Warwick / Aretha Franklin, 'Do You Know the Way to San Jose?' - Dionne Warwick, 'Raindrops Keep Fallin' on My Head' - B.J. Thomas / Sacha Distel / Johnny Mathis, 'I'll Never Fall in Love Again' - Bobby Gentry, 'Arthur's Theme (Best That You Can Do)' - Burt Bacharach / Barry Manilow / Shirley Bassey.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tiefe Einblicke in ein musikalisches Lebenswerk

    Anyone Who Had a Heart: My Life and Music

    ThomasJendrosch

    09. May 2014 um 16:52

    Diese (englschsprachige) Biographie des Komponisten und Pianisten Burt Bacharach ist inhaltlich durchaus interessant. Bacharach wurde erst kürzlch von Präsident Barack Obama mit dem Gershwin-Preis ausgezeichnet, denn Bacharach hat in demn vergangenen Jahrzehnten absolute Pop-Klassiker geschrieben (Walk On By, I Say a Little Prayer u. v.m.). Bacharach beschreibt im Buch, wann er mit welchem Musiker (z. B. Marlene Dietrich) zusammengearbeitet hat, wie und wann einzelne Songs entstanden sind, und welche Entwicklung sein Privatleben genommen hat. Der Erfolg und das Selbstbewusstsein des Autors sind in jeder Zeile spürbar. Auch beim Namedropping  wird im Buch nicht gespart: Burt Bacharach läßt den Leser sehr ausführlich wissen, mit wem aus der Musikszene er bekannt ist. Dieser typisch amerikanische Darstellungsstil ist sicherlich Geschmackssache, aber wer sich für populäre Musik und seine Entstehung und Vermarktung interessiert, der dürfte mit "Anyone Who Had a Heart" richtig liegen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks