Warum konnten wir dich nicht halten?

von Carin Dioda
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Warum konnten wir dich nicht halten?
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

AnneEstermanns avatar

Das Buch erklärt gut, was in einem Suizidenten vorgegangen ist und was man als Angehöriger gegen den Schmerz des Verlustes tun kann.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Warum konnten wir dich nicht halten?"

Die Selbsttötung eines nahe stehenden Menschen zu bewältigen zählt zu den härtesten Prüfungen, die das Leben bereithält, und Betroffene müssen dieses Schicksal oft einsam und ohne Unterstützung bewältigen. Es war nicht ihre Entscheidung, aber sie tragen die Folgen. Doch der Suizid ist auch gesellschaftlich ein Tabu. Das macht den Verlust zusätzlich schmerzhaft. Außenstehende können kaum verstehen, was die Trauernden fühlen. In diesem Buch kommen Fachleute und zahlreiche Betroffene zu Wort. Mit ihren Berichten wollen sie anderen Betroffenen Mut machen und zeigen, dass das Leben auch nach einem so traumatischen Erlebnis wieder lebenswert sein kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783783126938
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:159 Seiten
Verlag:Kreuz Verlag
Erscheinungsdatum:30.11.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks