Cat Crimson , Alana Troy Lovegoods Mission (Planetary Lust 3)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lovegoods Mission (Planetary Lust 3)“ von Cat Crimson

Planetary Lust – Science Fiction im Stil der klassischen Pulps, gepaart mit phantasievoller Alien-Erotik Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2096. Die Erde wird von einer außerirdischen Macht bedroht und es gibt nur eine Hoffnung: Captain Stella Lovegood. Mit ihrer 100 Mann starken Besatzung durchstreift sie auf ihrem Raumschiff die Galaxis, um Kontakt zu fremden Zivilisationen aufzunehmen und so eine Allianz gegen die tödliche Bedrohung zu schmieden. Doch ihre Mission droht zu scheitern, als das Schwerkraftfeld eines dunklen Sterns die Spirit erfasst. Das Schiff und seine Mannschaft sind dem Untergang geweiht und nur dem beherzten Eingreifen ihres ersten Offiziers ist es zu verdanken, dass Captain Lovegood die Mission fortsetzen kann. Allein in ihrem überaus leistungsstarken Rettungsschiff, der Sojourner, fliegt die Erstkontakt-Spezialistin von Sonnensystem zu Sonnensystem, einem ungewissen Schicksal entgegen. Und nur ihre hohe Intelligenz, extreme Anpassungsfähigkeit und außergewöhnliche Empathie, gepaart mit einer unersättlichen Libido und körperlichen Fitness, sichern ihr Überleben in einer fremdartigen und oft lebensfeindlichen Umwelt. Wird es Stella gelingen, Verbündete zu finden und wird sie jemals zur Erde zurückkehren können …? (Altersempfehlung: ab 16). Folge 3 Und dann … plötzlich … Bewegungen … Ja, eindeutig waren Bewegungen auszumachen. Das Bord-Interface zeigte nur eine verzerrte dreidimensionale Ansicht dessen, was da draußen war. Irgendetwas bewegte sich im Wasser, um die Sojourner herum und es waren nicht die Drohnen. Diese Körper waren wesentlich größer, hatten eine längliche Form und es schien, als würden sie nicht nur schweben, sondern schwimmen … mit gezielter, gesteuerter Vehemenz. Es dauerte einige Sekunden, bis Stella die Konturen identifizieren konnte. Es waren Lebewesen mit Beinen, einem langen Schweif und Flügeln. Flügel …? Stella stutzte. Konnte es aquatische Lebewesen mit Flügeln geben? Über die Autoren Mit Planetary Lust legt das Autorengespann Cat Crimson und Alana Troy nach ihrer Serie um die sexy Paläontologin, Doctor Miranda Cassidy, noch einmal eine Schippe drauf. Frei nach dem Motto: »Captain Kirk, der Womanizer, war gestern, jetzt kommt Captain Stella Lovegood, Spezialistin für Erstkontakt auf interstellarer Mission«, statten sie ihre neue Serie mit allen Zutaten für eine spannende, exotische und sexy Weltraumgeschichte aus. Anspielungen an die Ikone der Pop-Kultur, Barbarella, und an die klassische Raumschiff-Enterprise-Serie sind gewollt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks