Charles Beddington Canaletto in Venedig

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Canaletto in Venedig“ von Charles Beddington

Canalettos Ansichten von Venedig verzaubern durch ihr betörendes Zusammenspiel von Licht, Wasser und Atmosphäre. Als Höhepunkte der Vedutenmalerei heute in vielen renommierten Museen und Sammlungen der Welt vertreten, waren sie schon im 18. Jahrhundert äußerst begehrte Kunstobjekte – nicht zuletzt bei den Besuchern der Stadt, die sie als Reisesandenken erwarben. Erstmals stehen Canalettos Bilder seiner Heimatstadt in einem umfassenden Überblick neben den Werken seiner Rivalen Belotto, Carlevarijs, Guardi, Joli, Marieschi und Vanvitelli. In immer raffinierteren Kompositionen wetteiferten die Künstler um die Gunst des Publikums und stachelten sich so zu künstlerischen Höchstleistungen an. Ihr einzigartiges Panorama der Lagunenstadt entführt uns zu einer Reise in das Venedig des 18. Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Canaletto in Venedig: Der Meister und seine Rivalen" von Charles Beddington

    Canaletto in Venedig

    WinfriedStanzick

    16. April 2012 um 11:15

    Dieses farbenprächtige Buch ist ein Ausstellungsband einer faszinierenden Ausstellung, die in London 2010 und in Washington im Frühjahr 2011 zu sehen war. Sie zeigte den berühmten venezianischen Maler Canaletto mit seinen vielfältigen Ansichten von Venedig. Seine Malerei ist ein atemberaubendes Zusammenspiel von Licht, Wasser und Atmosphäre und regte zahlreiche andere Maler an, mit ihm in Konkurrenz zu gehen. Der Band zeigt mit seinen Bilder und Aufsätzen, wie diese Gegnerschaft zwischen Canaletto und anderen Malern wie Bellotto, Carlevarijs, Guardi, Joli, Marieschi und Vanvitelli zu einem immer eifriger ausgefochtenen Wettstreit wurde um die Gunst des Publikums. Ein Wettstreit, der eine künstlerische Höchstleistung nach der anderen hervorbrachte, und der der Nachwelt wunderbare Werke hinterließ. Das Buch ist in Wort und Bild eine erlebnisreiche Reise in das Venedig des 18. Jahrhunderts.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks