Con Coughlin Saddam Hussein

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saddam Hussein“ von Con Coughlin

Kein anderer Herrscher steht derzeit so im Zentrum des internationalen Interesses. Doch wer ist Saddam Hussein wirklich? Der grausame Diktator oder der verehrte Patriarch, ein skrupelloser Kriegstreiber oder ein gewiefter Staatsmann - oder alles in einer Person? Der renommierte englische Kriegsberichterstatter Con Coughlin geht in seiner Aufsehen erregenden Biographie dem Mythos Saddam Hussein auf den Grund: Was hat ihn an die Macht gebracht? Wie funktioniert sein Regime? Welche Rolle spielt seine Familie in seinem Herrschaftssystem, und welche Ziele verfolgt er wirklich?§Für sein Buch hat der preisgekrönte Spezialist für islamischen Terrorismus Augenzeugen aus Saddams engstem Umkreis befragt, bislang unbekannte Quellen ausgewertet und so mehr als eine Biographie verfasst: Dieses Buch führt direkt ins geheime Zentrum von Saddams Macht und liefert uns den Schüssel zur Person des irakischen Diktators.§

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Saddam Hussein" von Con Coughlin

    Saddam Hussein
    hazweiozwei

    hazweiozwei

    18. May 2008 um 20:42

    Die erschreckende Wahrheit über ein Monster. Auch viele Jahre nach dem Terror-Regime verdeutlicht dieses Buch, wie unverstellbar grausam das irakische regime unter Saddam war. Eine sehr lesenswerte Verdeutlichung des absoluten Handlungsbedarfs zur Zeit vor Saddams Sturz. Toll und spannend geschrieben.