Dagmar Hoßfeld Carlotta - Herzklopfen im Internat

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(2)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carlotta - Herzklopfen im Internat“ von Dagmar Hoßfeld

Die Erfolgs-Serie von Bestseller-Autorin Dagmar Hoßfeld: Jeder Band mit der liebenswert chaotischen Carlotta beschreibt ein Schuljahr im Internat. In diesem Band kommt Carlotta in die 10. Klasse. Im Internat geht es hoch her: Bei einem “Midnight Poetry-Slam“ können alle ihre Texte auf einer Bühne präsentieren. Auch Niko macht mit und bringt mit seinem Vortrag einige Mädchenherzen aus dem Takt. Außerdem steht ein Berufspraktikum an, das Carlotta bei einem Fotografen absolviert. Vor allem aber ist da Jonas, der sich einen Motorroller ausleiht und Carlotta zu einer Spritztour einlädt ...

Einer meiner Lieblingsbände! Spannend und romantisch auf jeder Seite!

— Fairy-Kitten
Fairy-Kitten

schönes Jugendbuch für Mädchen ab 12 Jahre.

— Monalisa73
Monalisa73

Ich liebe diese Reihe!

— jelliybean
jelliybean

Ein durch und durch gelungenes Buch! Genau wie seine Vorgänger sind die Geschichten rund um Carlotta und das Internat einzigartig! ♥♥♥

— Lily911
Lily911

Super gelungener 6. Teil dieser tollen Buchreihe!!!

— Larii-Mausi
Larii-Mausi

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Band 6 von der Jugendbuchreihe Carlotta

    Carlotta - Herzklopfen im Internat
    Monalisa73

    Monalisa73

    23. June 2016 um 21:25

    Carlotta wohnt nun nicht mehr im Hauptgebäude des Internats, sondern in einem extra Haus für die älteren Schüler, damit sie ungestörter lernen können. Das findet Sie super, so muss sie nicht ständig über Manus Sachen steigen. Manu bewohnte mit ihr vorher ein Zimmer, nun wohnt sie ein Stock höher und genau über Carlottas Zimmer, was nicht immer leise ist..In diesem Schuljahr steht das erstemal ein Praktikum an. Carlotta bewirbt sich im örtlichen Fotoladen und muss schon bald enttäuscht feststellen, dass es so gar nichts mit kreativem fotografieren  zu tun hat.Außerdem fährt sie mit Jonas auf einem Motoroller mit, obwohl Jonas noch keinen Führerschein hat. Die Spritztour hat es in sich...Man kommt gut rein ins Buch und ist gleich mitdrin im Geschehen, so dass es nicht langweilig wird.Es liest sich leicht und verständlich und ist aus der Sicht von Carlotta geschrieben.Ich denke man versteht es auch, wenn man die vorherigen Bände nicht kennt.Für alle Carlotta Fans ein Muss und für alle anderen wärmstens zu empfehlen.

    Mehr
  • Das Abenteuer geht weiter zu Band 6

    Carlotta - Herzklopfen im Internat
    Lily911

    Lily911

    07. March 2016 um 17:57

    Das Hardcoverbuch "Carlotta - Herzklopfen im Internat" von Dagmar Hoßfeld hat 239 Seiten, kostet als Hardcoverausgabe 11, 90€, als eBook auch für 7,99€ erhältlich und ist der 6. Band der Carlotta Reihe. Inhalt: Dies ist Carlottas 6. Jahr im Internat und jetzt besucht Carlotta die 10. Klasse. Ein Praktikum steht an und ihr wäre es nichts lieber, als ihr Praktikum bei einem Fotografen zu verbringen. Aber das ist noch nicht alles, Carlotta sieht immer häufiger Jonas und so langsam bahnt sich da etwas an. Doch ihre Beziehung wird durch einen Unfall getrübt. Noch dazu findet ein Midnight Potry-Slam statt, wo nicht nur Slam-Berühmtheit Niko mitmacht, sondern auch Manu mit ihren Haikus! Carlotta wird in dessen die Aufgabe als Videoinstallateuerin zuteil, wo sie über die Grenzen ihrer Gummibärchenfotos gehen muss. Wird Carlotta das alles bewenden können? Das erfährt ihr in diesem Band! Meine Meinung: Dagmar Hoßfeld hat schon jede Menge Kinderbücher geschrieben, von denen auch schon einige Reihen kenne. Und sie alle liebe ich! Der Schreibstil ist flüssig und in der Erzählperspektive vom Carlotta gehalten. Sie schafft es immer wieder auf's neue eine spannende Geschichte in Carlottas Lebenskapitel zu zaubern. Man fühlt sich in Carlotta hinein und fiebert mit ihr mit, jedoch verschmelze ich nicht vollständig mit ihr, sondern denke mir auch hier und da meinen eigenen Teil dazu und mit jeder Seite bin ich gespannt wie sich alles entwickelt. Im Nachhinein ist man dann nur traurig, dass das Abenteuer so schnell verfliegt und gleichzeitig jedoch die Lust auf dem nächsten Band steigt! Wenn ich ein paar Worte zu Carlotta sagen kann dann, dass sie einfach so bleiben soll wie sie ist. Natürlich macht sie Fehler, das ist aber nicht das, was zählt, sondern, dass sie sich die Fehler selbst eingesteht. Ihre Freunde helfen auch so gut es geht Carlotta aus manch schwierigen Situationen heraus! Negatives zu dem Buch konnte ich bislang nicht finden, außer dass es einfach viel zu kurz war und ich bis zum Herbst auf den nächsten Band warten muss. Mein Fazit: Alles in einem ist das wie die Vorgänger der Reihe ein gelungenes Kinderbuch aus Dagmar Hoßfelds Feder. Von der Handlung bis zu den Charakteren und ihr Verhalten mochte ich alles und kann es einfach an alle Carlotta Fans weiter empfehlen! Voraussetzung ist eigentlich nur, dass man die anderen Bücher kennt, weil man sonst ein paar Ungereimtheiten geben könnte... Meine Bewertung: 5 Sterne

    Mehr