Disconnected - Alles Böse mir vergib

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Disconnected - Alles Böse mir vergib“ von David Meinke

Zwei Jahre sind vergangen und Jonathan ist und bleibt verschwunden. Um mit Liv und Mateus zum Roskilde-Rockfestival fahren zu können, lässt sich Nick auf einen riskanten Deal ein: Tickets umsonst, wenn er für Borste auf dem Festival ein bisschen Hasch verzockt. Klingt wie eine Superidee, aber dann läuft alles schief: Der gesamte Haschvorrat wird gestohlen und Nick weiß was es bedeutet, wenn man Borste Geld schuldet. Gleichzeit meldet sich Ikarus auf Facebook mit neuen mysteriösen Nachrichten. Wo ist die Verbindung zu Jonathan? Und gibt es überhaupt noch Hoffnung ihn lebend wiederzufinden?

Stöbern in Jugendbücher

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Ein Gruß an die Liebe, das Leben und der Physik!

Floh

Wir fliegen, wenn wir fallen

Eine der schönsten Liebesgeschichten!! Wie der letzte Wunsch eines alten Mannes die vom Leben enttäuschten Yara & Noel zusammen bringt!

federmaedchensfederland

GötterFunke. Liebe mich nicht

Ganz große klasse! Ich liebe die Hauptcharaktere und das Thema rund um die griechischen Götter ist total spannend :D Gerne mehr davon

sahni

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein eigentlich guter Roman mit schönen Ideen, der mich am Ende doch nicht so ganz überzeugen konnte.

Lila-Buecherwelten

Für immer ein Teil von mir

Ein Road Trip , der zwei Jugendliche aus ihrer Trauer um die gemeinsame Freundin herausführt - zurück ins Leben.

Ruffian

Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen

Ein typischer Teenagerroman, der über Familie, Freundschaft, Schule und Liebe spricht. Filmliebhaber und Blogger werden sich hier wiederfind

Katis-Buecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen