Ditmar Doerner Anna

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anna“ von Ditmar Doerner

Die Polizistin Margot Lukas wird von ihrem Kollegen Fabian Faust zu einem Tatort gerufen. Sie ahnt bereits, was sie erwartet: „Ich sträube mich, ins Haus zu gehen. Ich möchte nicht hinein, nicht jetzt und nicht später. Ich weiß, was mich erwartet. Kinder sind das Schlimmste. Die Meldung über Funk ist nur kurz gewesen, aber Fabian wusste schon so viel, dass das Mädchen erst acht gewesen ist.“ Schnell bestätigt sich der Verdacht, dass Anna keines natürlichen Todes gestorben ist. Doch wer trägt Schuld am Tod des Mädchens?

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen