Dr. Leonhard Hochenegg Heilung Selbstheilung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heilung Selbstheilung“ von Dr. Leonhard Hochenegg

Dr. med. Leonhard Hochenegg ist nicht nur Doktor der Medizin und Allgemeinarzt (seit 1967), sondern zugleich ausgebildeter Neurologe und Psychiater. So schrieb er eine Reihe von Abhandlungen über den Zusammenhang zwischen Seele und Krankheit, ebenso über Suchtkrankheiten, Raucherentwöhnung und Leiden, die besonders im Alter autreten. Gerade weil seiner Ansicht nach nicht selten das seelische Befinden als tiefere Ursache einer Krankheit anzusehen ist, bevorzugt Dr. Hochenegg in diesen Fällen das Heilmittel "Wort"- in Verbindung mit Heilmitteln aus der Natur. Auf diesem Gebiet ist er ein Fachmann. Schon früh führten ihn seine Wege nach Asien, wie er selbst vom Vater seiner philippinischen Frau, der ein angesehener Heiler war, in die asiatische Heilkunst eingeweiht wurde. Die Pflanzenkunde wurde zu einem wesentlichen Bestandteil seiner Behandlungsweise. Dr. Leonhard Hochenegg sieht mehr Wege zur Heilung, als von der Medizin üblicherweise beschritten werden. Er hilft wo kein anderer Arzt mehr an Heilung glaubt. Vielleicht sagt man ihm deshalb Wunder nach. Er weiss, dass in jedem Menschen verborgene Selbstheilungskräfte schlummern, die geweckt werden können. Heilpflanzen können solche Kräfte entfachen. Wie schon Hippokrates, der größte Arzt der Antike, sagte: „Der Arzt hilft, aber die Natur heilt.“ Pflanzen hauchen dem Körper ihre Vitalkraft ein. Dr. Leonhard Hochenegg versteht es wie kein anderer potente Heilpflanzen aus aller Welt zu kombinieren und vereint sie in Form von Kapseln, Tees, Salben, Tinkturen und Elixiere. Es ist eben die Mischung, die die besondere Wirkung ausmacht, sagt er. Eine Pflanze aus den Tropen hat beispielsweise einen anderen Nährboden und genießt eine andere Sonneneinstrahlung, als eine Pflanze, die in unseren Breiten aufwächst- führt man beide Pflanzen zusammen, so erhält man eine ideale Antwort auf physische oder psychische Mangelzustände bzw. Disharmonien. Zusammen mit dem heilenergetischen Wirken durch die Hände, seiner Phytotherapie und dem Entschluss auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) zu gesunden, stellt sich der Körper wie von selbst auf Heilung ein. „ Geistige Heilung bedeutet, negative Gedanken zu verjagen, positive Gedanken entstehen zu lassen und an Heilung zu glauben“ (Aus dem Buch von Dr. med. Leonhard Hochenegg: „Das Wunder der Heilung“) Seine fast 30 jährige Erfahrung auf diesem Gebiet, machen ihn tatsächlich zu einem Koryphäen. Einem Spezialisten, wie man ihn kaum findet. Dr. Leonhard Hochenegg weiß wovon er spricht und der Erfolg gibt ihm Recht. Neben der heilenden Kraft von Pflanzen, ist er auch von der energetischen Kraft, die von heiligen Ikonen ausgeht, überzeugt. Die Schönheit und die positive Assoziation der heiligen Bildnisse begünstigen zusätzlich den Therapieerfolg und auf eine besondere Art und Weise auch die Wirkung der Medikation. „Wenn sich das Göttliche mit dem Menschlichen verbindet, kommt die Heilung von selbst“ (Zitat Dr. Leonhard Hochenegg)

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen