Eduard Dr. Renner Goldener Ring über Uri

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goldener Ring über Uri“ von Eduard Dr. Renner

1941 ist das Buch „Der Goldene Ring über Uri“ von Dr. Eduard Renner (1891 – 1952) als Erstausgabe erschienen. Es wurde von seinem Freund, dem Kunstmaler Heinrich Danioth (1896 - 1953), illustriert.
Eduard Renner hat im Buch das magische Weltbild im alpinen Raum (Kanton Uri) aber auch das Leben der Bergler in deren Sagenwelt eindrücklich beschrieben.
Das Buch ist später in einer 2. und 3. Auflage und das letzte Mal 1991 in 4. Auflage erschienen. Es ist inzwischen vergriffen. Nach diesem Urner Klassiker besteht nach wie vor im gesamten deutschen Sprachraum eine grosse Nachfrage.
Die Stiftung TOGGÄLI-BEWEGUNG URI mit Sitz in Altdorf wird das Buch Ende 2016 als 5. Auflage neu herausgeben. UrsHuberUri ist Präsident der Stiftung. Als Enkel von E. Renner kennt er das magische und animistische Gedankengut seines Grossvaters. Er ist in Altdorf aufgewachsen, lebt und arbeitet heute als Künstler in Zürich-Witikon, wo er seine fantastischen Realitäten künstlerisch umsetzt.
Bei der Neuerscheinung des Buches im nächsten Jahr sind es genau 75 Jahre her seit der Publikation der Originalausgabe.
Die Neuauflage wird inhaltlich unverändert bleiben. Sie wird aber neu mit Farbabbildungen von Werken Heinrich Danioths (1896-1953) illustriert. Dr. Beat Stutzer wird in einer Einleitung geschichtliche, kunsthistorische, bisher nicht bekannte Informationen sowie Rezeptionsgschichtliches beitragen. Das animistische Gedankengut E. Renners wird durch seinen Enkel und Künstler UrsHuberUri interpretiert. Urner Dialektwörter und Textblöcke werden von Felix Aschwanden ins Hochdeutsche übersetzt.

Stöbern in Klassiker

Farm der Tiere

Der Klassiker mit einer deutlichen Gesellschaftskritik - unbedingt lesen!

Caro_Lesemaus

Der Kleine Prinz

Einfach nur schön!

kingofmusic

Die schönsten Märchen

Eine der tollsten Märchensammlungen von Hans Christian Andersen. Die bekanntesten Geschichten alle in einen Band versammelt.

LilithSnow

Sternstunden der Menschheit

Ein Klassiker in einer wunderbar holistischen Ausgabe. Der Start der Salzburger Ausgabe macht Lust auf mehr!

hundertwasser

Der Tod in Venedig

Recht unterhaltsam, aber auch teilweise langatmig und seltsam.

Nelebooks

Sturmhöhe

Mich hat das Buch fertig gemacht, als würde sich ein dunkler Schleier über einen legen. Ich habe lange gebraucht bis ich es als gut empfand.

Boleynhistoric

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks