Eurydike Die Gier der Fremden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gier der Fremden“ von Eurydike

Die Fremde ist in Claras Kopf und sie hat Lust an der Erniedrigung. Nur zu gerne lässt sie sich demütigen, benutzen und versklaven, doch Clara folgt nur widerwillig den Wünschen der Fremden.
Doch Clara weiß, wer die Fremde ist und als sie schließlich ihrem Freund von den Träumen und Wünschen beichtet, die sie plagen, hat sie die wichtige Grenze zwischen Gedanken und Taten bereits überschritten.
Ihr Freund gewährt ihr Züchtigung und Erziehung durch den geheimnisvollen Eric, der sich dieser Aufgabe nur zu gerne annimmt. So befindet sich Clara auf einem Weg zu Unterwerfung, Demut und lustvollem Leiden, wie sie es sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorgestellt hatte.

Eurydike begibt sich mit diesem Buch auf die Spur De Sades und erforscht die Hingabe und Unterwerfung einer Frau. Gekonnt balanciert sie dabei zwischen lustvollen, prickelnden Szenarien und einem a(nti)-moralischem Experiment, welches De Sade sicherlich ein bedriedigtes Lächeln angerungen hätte.

Stöbern in Romane

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff kann einfach unfassbar toll schreiben!

Alina97

Kleine Stadt der großen Träume

Bewegende und tiefsinnige Geschichte über Freundschaft, Loyalität, Eishockey und die Träume einer kleinen Stadt im Nirgendwo.

ConnyKathsBooks

Schloss aus Glas

4,5 Sterne. Bewundernswert, wie nüchtern, distanziert und ganz ohne Wut und Selbstmitleid die Autorin über Ihre Kindheit und Jugend schreibt

Kleines91

Leere Herzen

Fesselnder Roman über eine erschreckende Zukunftsvision

lizlemon

Kleine große Schritte

Ein Buch mit guter Absicht und grausamer Übersetzung. Mehr dazu in der Rezension.

eelifant

Die Frau im hellblauen Kleid

Eine mitreißende Familiengeschichte mit historischem Hintergrund sorgt für spannende Unterhaltung!

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks