Günter Merlau , Christian Stark Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel“ von Günter Merlau

Die Gründung des geheimnisvollen „Hermetic Order of the Golden Dawn“ im Jahr 1888 steht unter einem schlechten Stern. Der theosophisch/esoterische Orden ist im Besitz eines Artefakts, der einen bösartigen Einfluss auf die Mitglieder und ihr Umfeld nimmt. Adam Salton und Nathaniel de Salis sind wieder auf dem Weg nach England, um dort die Kontrolle über die fremdartige Macht zu bekommen. Zu Hilfe kommt ihnen Joseph Bell, der gerade in den mysteriösen „Whitechapel-Morden“ ermittelt. Doch ihr gemeinsamer Gegner ist mächtiger, als die drei Detektive erahnen können... (Quelle:'Audio CD/26.10.2007')

Stöbern in Fantasy

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

magisch märchenhaft - Fantaghiro ist unglaublich, hat mich als Kind schon verzaubert und mir Mut gemacht - gelungene Adaption

KleinerKomet

Riders - Schatten und Licht

Ein ungewöhnlicher Erzählstil, schnell ans Herz wachsende Charaktere und eine aufregende Idee machen diesen Auftakt grandios! Ich liebe es!

Weltenwandlerin98

Die Blutkönigin

Ein Trilogie-Auftakt der aufgrund seiner realistischen und brutalen Art und Weise süchtig macht.

TheBookAndTheOwl

Die Verzauberung der Schatten

Diese Reihe gehört jetzt schon zu meinen All Time Favorites! Ein toller zweiter Teil mit einem fiesen Cliffhanger - weiter gehts mit Band 3!

leyax

Die Chroniken von Amber - Die Gewehre von Avalon

Die Schatten erwachen! Wieder ein herausragendes Abenteuer, das man bestreiten sollte.

Haliax

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Moers versteht es immer Märchen zu erschaffen, deren Vielschichtigkeit mich verblüffen - dieses Mal mit bunten Illustrationen von Lydia Rode

annlu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel" von Günter Merlau

    Die Schwarze Sonne 06 – Whitechapel

    sabisteb

    26. August 2010 um 10:53

    Berger lebt nun schon 11 Jahre im 19. Jahrhundert und ist glücklich. Er denkt kaum noch an seine 25 Jahre, welche er in unserer Zeit verlebte, bis die ältesten des Dorfes ihn zu einer geheimen Sitzung laden, in welcher beschlossen wird "Das Rat erneut zu drehen" und "Dem Weißen" zu opfern. Die Nazis planen eine Expedition in die Arktis, nach Hyperborea, dem Ort, wo Pyhtagoras den Pfeil von Avaris fand. Nathaniel und Adam kehren nach 2 Jahren wieder nach England zurück. Auf einer Party trifft Nathaniel viele berühmte Persönlichkeiten, wie Joseph Bell, Arthur Doyle, Abraham Stoker und Henry Irving. Kurz darauf beginnt Jack The Ripper sein blutiges Werk gemeinsam mit seinem Gehilfen Aleister Crowley, den Arthur und Nathaniel mit dessen Mutter im Zug nach London kennenlernten. Der Ripper ist dabei einen neuen Tempel zu gründen und er ist kein Mensch aus dem 19. Jahrhundert, sondern einer aus unserer Zeit... Es ist wunderbar zu beobachten, wie langsam einzelne Puzzlestücke ihren Platz finden und Wissenschlücken beginnen sich zu schließen, während neue Fragen aufgeworfen werden. Ein extrem ambitioniertes Projekt, mit Top Sprecher, hervorragender Geräuschkulisse und ziemlich hohem Anspruch an den Zuhörer. Nichts für reine Konsummenten und definitiv nicht zum Quereinstieg geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks