Gertrud Fussenegger Zeit des Raben, Zeit der Taube

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit des Raben, Zeit der Taube“ von Gertrud Fussenegger

Was verbindet Marie Curie, die Entdeckerin des Radiums und zweifache Nobelpreisträgerin, mit Léon Bloy, den von mystischen Visionen vom Ende der Welt heimgesuchten französischen Dichter? Auf sehr kunstvolle Weise verwebt Gertrud Fussenegger diese beiden ungewöhnlichen Schicksale miteinander. Sie schlägt Brücken zwischen dem Périgord und Paris um 1900 auf der einen Seite und Warschau und der polnischen Provinz auf der anderen. Und sie gibt tiefe Einblicke in die Lebens- und Gedankenwelt ihrer so grundverschiedenen Protagonisten. Beide aber sind besessen von ihren Ideen, bereit, sich diesen bis zur Selbstzerstörung aufzuopfern ...

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen