Hans Gerd Stelling Der schwarze Falke

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der schwarze Falke“ von Hans Gerd Stelling

Im Kessel einer Brauerei wird eine Leiche entdeckt: ein englischer Advokat. Der Mann ist jedoch nicht im gärenden Bier ertrunken, sondern wurde hinterrücks erstochen. Offenbar wollte der Fremde den Bürgermeister der Hansestadt höchstpersönlich von einer großen Erbschaft unterrichten - und von einer Verschwörung gegen die Bierbrauer Hamburgs.§Hans Gerd Stelling hat neben Hörspielen und Drehbüchern zahlreiche Romane geschrieben. Besonders beschäftigt hat er sich in den letzten Jahren mit der Geschichte Hamburgs und vor allem der Figur Klaus Störtebeker.

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen