Heinz L Arnold Robert Musil

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Robert Musil“ von Heinz L Arnold

- Bernd Hüppauf: Von Wien durch den Krieg nach Nirgendwo. Nation und utopisches Denken bei Musil und im Austromarxismus - Manfred Requardt: Robert Musil und das Dichten "More geometrico" - Werner Fuld: Der Schwierige. Zu Verlagsproblemen Robert Musils - Daniel Dell'Agli: Dasein und Nichtdasein einer Erscheinung. Robert Musil in und aus seinen Briefen: pseudobiographisch - Wolf Scheller: Der Dichter des 'Könnte auch so anfangen...'. Robert Musils "Briefe 1901 bis 1942" - Wolfgang Freese: Zur neueren Musil-Forschung. Ausgaben und Gesamtdarstellungen - Jürgen C. Thöming: Musil-Chronik - Jürgen C. Thöming / Michiko Mae: Auswahlbibliographie zu Robert Musil - Notizen

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen