Herbert Steingen Crash

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crash“ von Herbert Steingen

Als George Orwell 1949 sein Buch "1984" veröffentlichte, in dem er die negative Utopie eines totalitären Überwachungs- und Präventionsstaates darstellte, konnte er kaum vorausahnen, welche technischen Möglichkeiten durch die Entwicklung der Elektronik inzwischen für die lückenlose Überwachung existieren. Dass der Staat und die Wirtschaft mit ihrem grenzenlosen Speicherhunger aus der gigantischen Datenflut im Internet ihren Nutzen ziehen wollten, war nicht verwunderlich. Dazu brauchte man den sogenannten "Bundestrojaner" Dieses Projekt wurde von den Amerikanern angestoßen und in Deutschland unter dem Decknamen "Schliemann" ins Leben gerufen.
Der für Schliemann verantwortliche Politiker ist jedoch der Versuchung ausgesetzt, diese Datenmacht nicht nur für den absoluten Überwachungsstaat sondern mehr noch für seine eigenen Belange auszunutzen. Millionen Bürger drohen zu "Daten-Marionetten" zu werden.
Doch es gibt noch Hoffnung, "Schliemann" zu stoppen. Bei Bauarbeiten in Dubai entdecken zwei junge Burschen unter meterdicken Sandschichten eine alte Lehmhütte. In dieser Hütte finden sie neben einem alten menschlichen Skelett auch moderne Schreibfolien, auf denen noch einige Satzfragmente zu lesen sind. Es entbrennt ein gnadenloser Kampf um diese Folien, denn damit könnte das Projekt "Schliemann" aufgehalten werden. Aber wäre das unter diesen Umständen sinnvoll?

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

1A.

coffeetimelady

Woman in Cabin 10

Stellenweise recht spannend, vor allem das Ende, aber im wirklichen Leben wäre die Hauptperson schon längst an Alkoholvergiftung gestorben.

fredhel

The Ending

Was für ein Zeitverschwendung!

brauneye29

Dunkelschwester

Düsteres Familiendrama mit anstrengenden Charakteren

Cambridge

Schatten

Gutes Buch, aber nicht so gut wie Fünf und Blinde Vögel, die mich total begeistert haben

mareikealbracht

Death Call - Er bringt den Tod

THRILLER-LESEEMPFEHLUNG kurze Kapitel, detailliert beschrieben, aktuelles Motiv das bis zum Ende undurchschaubar bleibt.

sabrinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks