Jim Menick Lingo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lingo“ von Jim Menick

Schöne neue Medienwelt - nicht (nur) für Spezialisten. Lingo, ein kleines Computerprogramm, das der junge amerikanische Versicherungsangestellte Brewster Billings so nebenbei erfunden hat, wird -intelligent-: Es lernt rasend schnell dazu, zapft jede Datenbank an und wird so in kurzer Zeit -allwissend-, die gnadenlose Eigendynamik einer entfesselten, vom Menschen nicht mehr beherrschbaren Maschine. Schließlich kann nicht einmal mehr der amerikanische Präsident telefonieren, ohne daß Lingo mithört. Lingo ist nicht bösartig, aber totalitär. Und es versteht sogar, einen köstlichen Medienrummel um sich selbst zu inszenieren. Da niemand Lingo überlisten kann, könnte man es nur -töten-, wenn an einem Stichtag alle Computer weltweit abgeschaltet werden - unvorstellbar. Höchst amüsante, leicht verständliche und informative Realutopie über ein Computerprogramm, das plötzlich anfängt, selbständig zu -denken-.

Stöbern in Romane

#EGOLAND

perfekte Manipulation, Verstrickungen, geniale Romanidee

grashuepfer56

Schwestern für einen Sommer

Das war mir zu viel Drama, Herzschmerz und Klischee.

Newspaperjunkie

Blasse Helden

Episodenroman über das wilde Russland der 90er Jahre und das nackte Gesicht des Kapitalismus. Schockierend, philosophisch und amüsant.

alasca

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Wahre Freundschaft und Liebe kennen keine Hautfarbe

Klusi

Kleine Feuer überall

Eindrucksvolle Menschenporträts

Jonas1704

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lingo" von Jim Menick

    Lingo

    abuelita

    03. June 2012 um 07:38

    wenn man weiss, dass dieses Buch von 1997 ist - und damit natürlich auch entsprechend der Comuptertechnologie von "damals" - dann ist einem schon alles klar...*g*

    Ich fand es unheimlich lustig zu lesen, (vor allem eben mit dem "Wissen" von heute...)wie das Computerprogramm Lingo intelligent wurde -von sich aus......und irgendwann die Welt übernehmen will.....

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.