Der Donner der Stille

Der Donner der Stille
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Donner der Stille"

Die Botschaft dieses Buchs stützt sich auf die Grundwahrheit, dass es eine Gnade im Innern gibt, die allen Menschen zugänglich ist. Diese Gnade wirkt sich unmittelbar aus, wenn ein Mensch bereit ist, den Glauben an alles und jedes aufzugeben, was weniger ist als Gott. Hier erreicht uns ein Ruf der Freiheit – einer Freiheit, die den Menschen zu einem Kraft-quell der Harmonie und zum Segen für seine ganze Umgebung werden läßt. Unser Teil ist es, uns in eine Stille zurückzuziehen, die donnert: „Ich will bis ans Ende der Welt mit dir sein. Sei du aber ruhig, sei still.“ Wenn wir so still werden, dass sich diese Stimme vernehmen lässt, finden wir die Allheit, weil in der Stille ein Wunder geschieht: Feindschaft und Gegnerschaft lösen sich auf, sei dieser Feind ein Fieber, ein Mensch oder eine Nation. Wir ruhen in uns selbst und staunen: „Eine mächtige Tat.“ Stillehalten bedeutet nicht nur Verzicht auf die Macht unseres Körpers und Geistes – wir gebrauchen nicht einmal göttliche Macht; aber unser Stillsein erlaubt der göttlichen Macht, uns zu gebrauchen. Die einzig wirksame und machtvolle Waffe gegen die Mächte, welche die Welt sowohl physisch wie geistig zerstören wollen, ist die Stille, die aus der Überzeu-gung kommt, dass da ein Etwas ist, das unser Weltall erschuf und es bis in alle Ewigkeit erhalten wird – es ist die Fähigkeit, uns in diese Stille hineinzubegeben und jenes Etwas seine Aufgabe erfüllen zu lassen. In dieser Stille finden wir die Allheit. In dieser Ruhe und in diesem Vertrauen fin-den wir unsere Kraft und unseren Frieden... Wenn uns Schwierigkeiten irgendwelcher Art begegnen – Konflikte, Feinde, Hass, Verfolgung, Ungerechtigkeit –, schauen wir nicht mehr nach Hilfe aus und versuchen nicht länger, sie physisch oder geistig zu beseitigen, sondern wir ruhen in Seinem Wort. Wir enthalten uns aller Macht, und Gott wirkt das Wunder.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783796400728
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:222 Seiten
Verlag:Schwab, Heinrich

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks