Jutta Nebel Wenn du zu viel fühlst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn du zu viel fühlst“ von Jutta Nebel

Aufgrund einer physiologischen Disposition des Nervensystems haben sogenannte »HSP«, hochsensible Persönlichkeiten, eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize. Sie nehmen z.B. Geräusche oder Gerüche, subtile Veränderungen, unterschwellige Stimmungen ihrer Mitmenschen oder auch ihre eigenen Erinnerungen, Vorstellungen und Gedanken sehr viel intensiver auf als ihre »normalen« Mitmenschen.§Die Autorin, selbst eine HSP, hatte sich seit ihrer Kindheit missverstanden und »krank« gefühlt und über Jahre hinweg Geschichten verfasst, um ihre Gefühle zu verarbeiten und sich selbst Mut zu machen. Als sie durch Zufall erkannte, dass sie hochsensibel ist und es viele Menschen gibt, denen es genauso geht wie ihr, fasste sie die Geschichten zu einem Buch zusammen und gibt dem Leser hilfreiche Methoden an die Hand, wie man entnervende Situationen leichter und mit Gewinn meistern kann.

sehr einfühlsames Buch für hochsensible Menschen

— archer2603

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Du zuviel fühlst

    Wenn du zu viel fühlst

    archer2603

    22. June 2017 um 11:13

    Das Buch von Jutta Nebel ist im Schirner Verlag erschienen. Sie beschreibt, welche Erlebnisse sie in ihrer Kindheit und späteren Zeit als Erwachsene gemacht hat. Es dauerte sehr lange, bis sie erkannte, daß sie hochsensibel war und deshalb ihre Empfindungen oft stärker und intensiver waren, als bei anderen Menschen. Früher empfand sie sich oft als Außenseiterin. Doch jetzt weiß sie, sie ist "nur hochsensibel". Mich hat das Buch sehr berührt, da ich mich dort wiedergefunden habe. Man fühlt intensiver, nimmt mehr und früher Gerüche war, ist viel Lärmempfindlicher und es übertragen sich bespielsweise Emotionen anderer schneller auf einen selbst. Der erste Teil handelt von Jutta Nebels Erlebnissen und Erfahrungen. Das hat mir am besten gefallen, weil man so seine eigenen Erfahrungen widerspiegeln konnte. Im zweiten Teil erzählt sie über den Bezug zu Heilsteinen und deren  Wirkung. Dazu habe ich jetzt keinen Bezug, deshalb habe ich 4**** gegeben und weil ich erhoffte Tipps vermisse. Auf jeden Fall ist es ein sehr empfehlenswertes Buch, was man gelesen haben sollte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks