Kasper Grimm Im Venusberg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Venusberg“ von Kasper Grimm

In den fünf Erzählungen hier geht es um die Faszination von Frauen für Alfred, der in ihnen Hurenheilige sieht, also nicht zwischen Hure und Madonna trennt, sondern beide als eine Einheit betrachtet. Die Frau ist für ihn ein Wesen der Anbetung und zugleich der Erotik – der Dualismus, in dem sie immer verherrlicht oder verdammt wurde, erscheint ihm absurd und fatal. So schwelgt er sowohl im Sinnlichen als auch Ästhetischen, was Frauen angeht – sei es in einer Onaniephantasie, in gemeinsamen Puffbesuchen mit Paul oder in seiner Erinnerung an die verlorene Freundin. Er vergöttert sie, auch und gerade weil sie ihm körperlich nahekommen. Ihr Leib ist das sexuelle Gegenstück zu seinem eigenen, und in der Vereinigung fühlt er sich wie im Paradies – oder im Venusberg: Sinnbild für die höchste Glückseligkeit in diesem Leben. »... dieses Wiederaufleben seiner ersten großen Liebe, die besonders intensiv gewesen war, machte ihn wie beschwipst, ließ ihn Raum und Zeit vergessen, nur noch in einer ewigen Gegenwart bzw. Abwesenheit von der konkreten Realität existieren: wieder tauchte die Metapher des Venusberges vor ihm auf, dieser Hort unaufhörlicher Wollust, in dem nur diese zählte.«

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Die Erinnerung an eine vermeintlich glücklichen Kindheit stellt die Verhältnisse in der Beziehung der Brüder auf den Kopf.

4Mephistopheles

Der Sandmaler

Aufrüttelnd und wunderschön!

Edelstella

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Ein spannend erzähltes Familiendrama, das mit einigen Überraschungen aufwarten kann und das mich von Anfang bis zum Ende gut unterhalten hat

tinstamp

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen