Kurt Pinthus Menschheitsdämmerung

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(15)
(8)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Menschheitsdämmerung“ von Kurt Pinthus

(New York, Sommer 1959) Vor genau 40 Jahren, Ende des Jahres 1919, erschien die Sammlung "Menschheitsdämmerung - Symphonie jüngster Dichtung" zum ersten Male. Damals ein explosives Pionierwerk, ein avantgardistisches Experiment - heute als "immer noch die beste", als "repräsentativste", als "klassische Anthologie des Expressionismus", ja als "erste und einzige Sammlung dieses Kreises" erachtet. Die sich in jenem Jahrzehnt "jüngste Generation" nannten, sind heute die Generation der Alten - oder Toten. Ein junger Literatur- und Zeitkritiker in Berlin, Freund vielen Freunden, der leidenschaftlich seine Epoche und deren Literatur liebte, stellte 1919 dies stürmische, vorwärtsstürmende Buch zusammen. (Quelle:'Flexibler Einband/01.12.1975')

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Klassische, wunderschöne Liebesgeschichte

SASSIE_0707

Per Anhalter durch die Galaxis

Humorvoller Science-Fiction mit einer unglaublichen Handlung und einmalig gut erzählt. Dieses Buch sollte man gelesen haben!

Roman-Tipps

Der alte Mann und das Meer

Wunderschön und traurig zugleich. Einfach aber grandios erzählt.

katzenminze

Der große Gatsby

Eine Geschichte und ein Ende, welches definitiv hängen bleibt und einem zu denken gibt.

Julia7717

Der Kleine Prinz

Nicht ganz so traumhaft, wie gedacht ...

buecherfee_ella

Der Fänger im Roggen

Erwachsen werden und Trauer bewältigen; sollte man gelesen haben

patrick2804

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Menschheitsdämmerung" von Kurt Pinthus

    Menschheitsdämmerung

    Monsignore

    17. April 2010 um 22:41

    Keine Lyriksammlung des 20. Jahrhunderts wurde so häufig zitiert wie diese umfassende Sammlung expressionistischer Lyrik, erstmals erschienen 1919 und zahlreich nachgedruckt. Mit bislang fast 200.000 verkauften Exemplaren ist dieses Buch zudem die erfolgreichste Lyriksammlung der Literaturgeschichte. Ich kann den Inhalt nicht umschreiben, das ist bei expressionistischer Lyrik nicht möglich. Aber die Namen der vier Kapitel geben eine gute Auskunft: "Sturz und Schrei", "Erweckung des Herzens", "Aufruhr und Empörung" und "Liebe den Menschen".

    Mehr
  • Rezension zu "Menschheitsdämmerung" von Kurt Pinthus

    Menschheitsdämmerung

    Zouba

    22. July 2007 um 15:30

    DAS Buch für alle, die sich für Gedichte des Expressionismus interessieren.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks