Laila Stien Mein Bruder der Champion

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Bruder der Champion“ von Laila Stien

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Guter Anfang, enttäuschendes ende

    Mein Bruder der Champion
    NiJo

    NiJo

    07. May 2014 um 15:49

    Der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch lässt sich leicht weglesen. Das gesamte Buch ist aus der Sicht von Sven geschrieben und so erfährt man hautnah, was er denkt, fühlt ect. Das hat die Autorin gut germacht und gut umgesetzt. Zum Klappentext möchte ich gar nicht mehr so viel hinzufügen. Er sagt schon ziemlich viel aus. Dis der Unfall passiert sind wir allerdings schon auf Seite 144 des buches. Vorher wird lnag und breit von mehreren Rennen geschrieben, die sich fast immer gleich ablaufen  - nur immer an einem anderen Ort in Norwegen. Die Geschichte des Unfalls wird sehr kurz und knapp behandelt, was ich sehr schade finde. und das war danach kommt ist so schnell runtererzählt, das man enttäuscht zurückbleibt. Auch was diese angebliche Chance sein soll ist mehr wie enttäuschend. Wer das buch gelesen hat, wird wissen was ich meine. Somit finde ich das Ende zu kurz und zu enttäuschend und es macht den Gsamteindruck des Buches kaputt.

    Mehr